Update: Tote, Rollstuhl, Berlin, DRK …. Oder wars ein 75-jähriger SOHN ???

Tote, Rollstuhl, Berlin, DRK …. welches Stichwort fehlt hier? Lösung: Kleingarten
15. Mai 2020
Profiler-Irrsinn, Medien-Schwachsinn und das Holocaust-Gemetzel der Serientäter gegen gesunden Menschenverstand – nicht nur im Mordfall Michelle Stroisch
23. Mai 2020

Folgendes muss man jedoch schon auch der Polizei ein klitzekleines bisschen vorwerfen, nicht nur den Vollidioten in Volk und Medien, wo mal wieder keiner ausser mir die richtigen Einfälle hat.

Mensch wenn die Frau auf 85 bis 90 geschätzt wird, kann die auch 95 sein und einen Sohn haben, der selbst zwischen 75 und 80 Jahren alt ist.

Mensch da kann doch kein Schwein mit Sicherheit sagen, dass das wirklich ihr EHEMANN war, der sie gebracht hat.

Aber das muss man dann doch in der Fahndung ansprechen und nicht so tun, als ob das sicher wäre, dass das der Ehemann war !!!

Gerade wenn jemand im Volk jemand kennt sich aber dann sagt: Ehemann? Nein, dann kann es nicht Frau X. gewesen sein……

Das ist doch eine fahrlässige und nicht durchdachte Fahndung, sowas muss man doch ansprechen vorsichtshalber. Ja OK, die Polizei hat “Ehemann” in Anführungszeichen gesetzt, aber das Volk und die Medien sind doch so strohdumm, dass das nicht ausreicht, man muss es explizit ansprechen, dass das gar nicht der Ehemann gewesen sein muss….

Frauen sind doch im hohen Alter ohnehin meist rüstiger. Welcher 90-jährige Ehemann managt denn schon seine Ehefrau im Rollstuhl? Ein 75-jähriger Sohn kann das schon viel eher…..

 

Volk, Dummpöbel und Euer Mediengesindel da draussen, wenn Ihr doch einfach nicht so grauenhaft dumm wärt und wenn Ihr schon so dumm seid, einem nachweislichen und mehrfach von Experten so bezeichneten Genie nicht so anhaltend und so extrem im Weg stehen würdet. Ihr Abschaum, Ihr Idioten, ihr Psycholaber-Dummdenk-Gesindel. Und das gilt, ob es nun ein Sohn war oder nicht, ob es um eine Kleingartenanlage geht oder nicht. Denn was ich hier äussere sind Gedanken, die ein intelligenter Mensch bei diesem “Rätsel” einfach haben MUSS, sonst ist es kein intelligenter Mensch.

Ob das letztlich zutrifft ist offen, aber ein Mensch, der über den Fall nachdenkt und berichtet und  im heutigen Stadium diese meine Gedanken nicht thematisiert, ist KEIN intelligenter Mensch.

 

 

 

Tote, Rollstuhl, Berlin, DRK .... welches Stichwort fehlt hier? Lösung: Kleingarten

Seit Tagen hab ich diese Polizeimeldung in den Medien gesehen, aber nicht im Detail verfolgt oder recherchiert.

 

Nachdem ich beschlossen habe mal zu recherchieren, hab ich nach ca. 1 Sekunde eine Lösung gefunden, die zu 99 % wahrscheinlich ist.

Und zwar 1 Sekunde nachdem ich die Lage des besagten Krankenhauses gegoogelt habe.

Die Polizei hatte diesen Gedanken zwar ebenfalls, aber hat nichts ermitteln können.

Dann ist man wohl anderen Ansätzen gefolgt und auch da nichts ermitteln können und jetzt steht das alles so irgendwie nebeneinander als ob es mehrere Ansätze gab die aber alles nichts gebracht haben.

Hier will ich einhaken und sagen:

Zu 99 % lebten die in der Kleingartenanlage. Die Kleingartenanlage  passt hier so extrem gut, dass es wirklich zu 99 % sicher ist, dass das die Lösung ist.

Das Paar hatte vielleicht mal eine Wohnung, aber vielleicht im 4. Stock….
Und dann diese geniale Gartenlaube, ebenerdig, ein Traum für dieses Paar. Ob sie die Wohnung weitervermietet haben oder die leersteht, weiß ich nicht, aber die lebten in der Kleingarten-Anlage, sehr sehr wahrscheinlich.

Der Mann erschien gegen 21 Uhr, als es gerade dunkel wurde.  Auch das passt total, dieses Paar lebte zuletzt geradezu versteckt.

Plausibel dazu passen würde, wenn das Paar früher gelebt hat hier

Diese Frau hatte nie einen normalen Rollstuhl, ging fast nie zum Arzt. Als vor vielleicht 10 Jahren das Treppensteigen zu mühsam wurde, blieb die Frau einfach im Gartenhäuschen und ihr Mann versorgte sie. Die Wohnung hat man entweder behalten, oder untervermietet. Oder vielleicht sogar vor 10 Jahren verkauft und ist unbekannt verzogen.

Aber die Lösung für die ich ab Recherche genau EINE SEKUNDE gebraucht habe,  lautet zu 99 % KLEINGARTENANLAGE.

Ausser mir und der Polizei ist das offenbar noch niemand eingefallen. Nur dass ich mir zu 99 % sicher bin … und das diskutierende Volk auch in den Foren und Kommentaren offenbar total auf dem Schlauch steht, keiner ausser mir redet von der Kleingartenanlage und ich hab wirklich nur eine Sekunde gebraucht, sofort als ich die Lage der Klinik gegoogelt habe, war die Wahrscheinlichkeit klar.

Wenn es eine andere Lösung gibt letztlich, ist das hier  zwar kein Erfolg hier aber auch keine Blamage. Es geht heute um das Erkennen einer Wahrscheinlichkeit, mehr geht nicht, ich bin kein Hellseher und schon gar nicht Gott.
Aber egal was hier letztlich rauskommt, die Wahrscheinlichkeit ist und bleibt so wie ich es beschrieben habe. Auch wenn das 99 % sicher ist, bleibt 1 % übrig und wenn das zutreffen sollte OK, das war dann trotzdem kein Fehler, sondern die Wahrscheinlichkeit ist wie sie ist und ich als Einziger im Volk, habe sie erkannt, ausgesprochen und dokumentiert.

 

Anmerkung:

Bei der Vermisstenstelle der Polizei wurde mein Hinweis freundlich und korrekt angenommen. Dieser Artikel stellt noch keine Kritik an der Polizei dar. Die Polizei kann den gleichen Verdacht wie ich haben und die Polizei muss den Verdacht dennoch nicht veröffentlichen, die Fahndung der Polizei kann so nach allen Seiten offen erfolgen, das nenne ich nicht falsch zum jetzigen Zeitpunkt.
Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich nur sicher sagen, dass die anderen Hobbyermittler und Kommentatoren, also das Volk an sich, jeder der sich hier geäussert hat, einfach alle auf dem Schlauch stehen. Egal was letztlich rauiskommt, die Kleingartenanlage ist einfach definitiv extrem wahrscheinlich heute, wer davon nicht redet, steht wirklich total auf dem Schlauch. Auch wenn letztlich was anderes rauskommen sollte. Jeder der ein bisschen was im Hirn hat googelt die Adresse der Klinik und muss dann wie ich in EINER Sekunde ebenfalls auf die Kleingartenanlage kommen, das muss einem einfach sofort ins Auge stechen. Ihr Pfeifen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

find now