Wie alles begann: Mordfall Michelle Stroisch (8), Leipzig
2009 erster gelöster Fall von Klaus Fejsa, heute Beispiel von Vielen

Größte Soko mit 180 Kriminalisten, 7 Profiler, alle Medien, 80 Mio Volk mit zigtausend Professoren und Doktoren. Aber ich, Klaus Fejsa, als Privatmann, war der Einzige, der den Mordfall Michelle Stroisch KRIMINALISTISCH klären konnte.  Mit Infos die sogar aus den Medien bekannt waren, aber die keiner ausser mir deuten konnte.
Meine Hinweise ermöglichten die Verhaftung des verdächtigen Täters innerhalb eines halben Tages .
Das kam heraus, nachdem der Täter der Polizei versehentlich in die Arme stolperte.
Eine Nation stand über Monate kollektiv auf dem Schlauch. Auch wochenlang dann noch, dann als ich bereits überall Behörden und Medien die zutreffende Lösung  schriftlich vorlegte.

Südwest-Presse Artikel am 19.10.2012

Kriminalistischer Mitdenker: Klaus F. hatte auch im Tötungsfall Michelle eine entscheidende Idee, die anfangs niemand ernst nahm, sich letztendlich jedoch als richtig herausstellte.

Auszugsweise weitere Experten-Stimmen
Erfolge von Klaus Fejsa in verschiedenen Analytik-, Kriminal- und Vermisstenfällen

Erbrachte und angebotene Leistungen für Jedermann

Erfolgsbilanz

Nachdem mehrere Menschen leidvoll starben, weil meine Analysen zu spät Gehör erhielten, geht es heute nicht um "Narzismus", sondern Wunsch und Wille, dass REALITÄT Geltung erlangt. Daher bitte schön sachlich bleiben und dies bedenken, bei der Frage, was ist ....die spektakulärste Erfolgsbilanz eines Fallanalytikers weltweit:

(Denn erstens trete oft dann auf, wenn ganze Horden von Experten gescheitert sind und oft ganze Nationen manchmal über Jahrzehnte auf dem Schlauch standen und zweitens löse ich Fälle aus viel viel schwererer Position mit viel weniger Infos als die Experten vorher !!!)

2+

Mordfälle mit freilaufendem Mörder aufgeklärt

1

Vermißtenfälle mit Lebensgefahr aufgeklärt

20+

Medizin-Pannen / -Verbrechen aufgedeckt

20+

Wissenschaftl. Erfolge gegen irrende "Experten"

30+

Polizei- und Medienpannen aufgedeckt (auch internat.)

Verschiedene Fälle im Detail

Example of blog style

21. Januar 2021

Enkeltrick-Taxi aus Aktenzeichen XY vom 13.01.2021, das Taxi ist aus Köln (K), der zweite Buchstaben ist ein J

Folgendes Video von der Sendung Aktenzeichen XY vom 13.01.2021 startet nach dem Anklicken automatisch bei Minute 46:42   (Gute Vorarbeit der Polizei, dieses Video aufgetrieben zu haben, […]
19. Januar 2021

Fallanalytiker: “Wegwerfmädchen” Rebecca Reusch, Berlin und Ariadna Procopcius, Wien. Internationaler Mädchenhändler-Trick ködert mit Loverboy zu Foto-Shooting … Wer wird “Next Tod-Model”?

Analyse und These DES Fallanalytik- und Universalgenies: 1. Der Fall Ariadna Procopcius, Wien, 2. der Tatortfilm “Wegwerfmädchen” ,3. Mädchenhändler wie Marc Dutroux oder Christian Brückner ,4. […]
17. Januar 2021

“Kampagne Frauke Liebs”, Denkversager-Unfug und pietätslos, für DAS Universalgenie war Frauke KEINE “Nieheim-Hure”, fuhr NICHT freiwillig zwischen Tür und Angel zum Spontan-Fick nach Nieheim mit Unbekannt

Wie ein Schwachsinn speiender Drache bedroht wie der schwachsinnige Profiler-Dreck auch weiter die “Kampagne Frauke Liebs” die Aufklärung des Mordes. Weiter gilt:    . Hier ein […]
16. Januar 2021

Update: Beginnt (i̶̶n̶̶ ̶̶d̶̶e̶̶n̶̶ ̶̶n̶̶ä̶̶c̶̶h̶̶s̶̶t̶̶e̶̶n̶̶ ̶̶4̶̶8̶̶ ̶̶s̶̶t̶̶d̶) der nächste Weltkrieg, noch vor der US-Machtübergabe?

  :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: Ergänzung am 20/01/2021 Also doch zu früh gedacht, so wars schon oft und das hab ich ja auch gesagt. Aber am Ende hab ich […]
13. Januar 2021

Gabriele Obst, Mann wieder frei. Fallanalytiker denkt: Nicht er beging Mord und täuschte Selbstmord vor, sondern sie beging im Streit Selbstmord und täuschte Mord so vor, dass er ins Gefängnis kommt.

Der zu Unrecht für Mord verurteilte Ehemann von Gabriele Obst ist frei und beharrt weiter darauf seine Frau nicht umgebracht zu haben, auch wenn das zuerst […]
13. Januar 2021

Mord an Georgeta Tapu: Der verdächtige “Zeuge” und die Party. Von Terasse wohl in Transporter hinter der Hecke entführt …

. . Georgeta konnte auch ohne PKW die 100 m bis an den Kanal entführt werden, aber mit PKW wäre die Tat noch plausibler. Wenn die […]
find now