Adrian Lukas: Der Hall und das Klo. Rätsel GELÖST durch DAS Universalgenie, MORD bewiesen, Täter polizeilich bekannt. Adrian sprach NICHT von Klo-KABINE, er saß IM GEBÄUDE in tödlicher Falle
24. April 2021
Das Wiener 9/11: Reichsbrücke 1976 doch gesprengt: DAS Universalgenie beweist staatlichen Terrorismus, dann wurde der Spreng-Beweis “Neumannsche Linien” unzulässig uminterpretiert
10. Mai 2021

Bis heute vertuscht: Strom-Tote in Pools, 3 in Spanien, 3 in Bergheim, “Experten” und Journalisten tödliche Totalversager, typisch auch für Weltpolitik, aber DAS Universalgenie rettet den Planeten

Vorbemerkung in eigener Sache, doch: “Wie sag ichs meinem Kinde?”:

Achtung, das ist kein Überfall und auch gilt:  DAS Universalgenie von Planet Erde (MEHR als ein König, auch aber NICHT NUR der Satire) bettelt nicht, ABER ….gleich kommts  🙂  !
“DER Babysitterator der zukünftigen globalen Babysitterkratie”  ist wie Ihr wisst der “gute Onkel des Planeten”  (den Titel “Papa” hat sich Gott selbst reserviert, der Papst ist zu dumm und zu sonst was, die Bibel zu verstehen   https://bibeltext.com/matthew/23-9.htm  aber “guter Onkel” war noch frei….. hahaha….)
Also, der Herr gute Onkel, DAS Universalgenie, braucht von den vielen Milliarden, die ihm entsprechend seiner Leistungsfähigkeit für die Menschheit zustehen, mal etwas “Kleingeld”, so ein paar tausend Euro müssen jetzt zügig zusammenkommen.
Dass hier sonst das Licht ausgeht, hab ich schon mal erwähnt, jenen Artikel stelle ich vielleicht später mal wieder online, jetzt versuche ichs mal zuerst so.  Denn durch die Anzeige gegen mich etc. will und muss ich mich sowieso öffentlich vereteidigen, ich komme hier sowieso noch nicht los, na dann schreibe ich auch weiter, “Danke Niels Wilhelm”, hahaha….
Schaut seitlich rechts, da anklicken und spenden —>
Denn ich erinnere Euch:  Viele Leute spenden freiwillig für Journalismus  oder unterstützen sonst irgendwas Gemeinnütziges. Ich will keinen hungrigen Kindern in Afrika die Butter vom Brot nehmen und sagen das Geld sollt Ihr mir geben, aber überall, wo es nicht um so direkte akute Nothilfe geht sondern z.B. so  Recherche-Netzwerke wie Bellingcat oder Parteien oder “Querdenken” oder irgendwelche dubiose, kontraproduktive Vermissten-Such-Scheisse, wo Vollidioten mehr schaden als nützen … wo sonstwas unterstützt wird, weil man irrtümlich meint, die machen was Nützliches für die ganze Gesellschaft …. da gibt es nichts Nützlicheres als DAS Universalgenie. KEINER hat den Durchblick wie er, ob im einzelnen Analytik-Rätsel  wie hier im Artikel oder bei Corona- und Weltpolitik.

Denn Achtung:

Update: Christian Brückner gesteht indirekt Auftrags-Tat. Tötung Maddie McCanns in Snuff-Video, deutscher Dutroux? Lord Freud und Podestas involviert?

In diesem Artikel finden wir auch einen weiteren Artikel wo die Kinderficker-Mafia selbst einen Verein für vermisste Kinder gegründet hat, genau so werdet auch Ihr missbraucht und verarscht und spendet dann an die FALSCHEN Leute. Und das ist ganz allgemein gesprochen, gilt für viele Lebensbereiche und auch für die Parteien die Ihr wählt, KEINER ist wie DAS Universalgenie

Nun zum aktuellen Artikel:

.
 

09/05/2021 - Strom-Tote in Pools, 3 in Spanien, 3 in Bergheim, "Experten" und Journalisten tödliche Totalversager, das ist typisch, auch in der Weltpolitik, aber DAS Universalgenie rettet den Planeten

.

Hier anklickbar die bisherigen Artikel zumThema der 3 Toten vom Hotelpool am 24.12.209 in Spanien. Dabei hat die gesamte Weltpresse völligen Unsinn geschrieben, zum Einen vom Thema “Absaugung” als Ursache und daneben davon, dass alle 3 Toten Nichtschwimmer gewesen wären.

 

 

.

Thema “Nichtschwimmer” war eine reine Unterstellung aus intellektueller Hilflosigkeit und es war das genau Gleiche wie bei den 3 Toten aus deinem Schwimmbad in Bergheim. Wenn die Behörden mit ihrem Latein  am Ende sind, schieben sie es auf die Opfer.

Dass alle DREI Toten aus dem kleinen und nicht tiefen Hotelpool  (davon zwei 1,90 m Männer) Schwimmer waren konnte die Mutter dann nachweisen. Dann jedoch der nächste Irrsinn:

Thema “Sog”, ab da redeten die Vollidioten weltweit nur noch vom Thema Absaugung, dass das hier keine Rolle spielte konnte dann ich nachweisen, mit einem Proferssor der Hydromechanik, der mein selbst gerechnetes Gutachten bestätigt hat. Denn DAS Universalgenie ist auch Herr aller Wissenschaften.

 
 

Jetzt kommen wir zu einem wichtigen screenshot der zeigt:

1. Der Einzige der bei diesem Fall in Spanien von Strom als wahrscheinlicher Ursache redete, war ich. (Farbe Rot)

2. Bei der gleichen Suche, wo es eigentlich um Spanien geht, werden auch die drei Toten im Pool in Bergheim erwähnt (Farbe rosa)

3. Eine weitere Ursache woran oft spezielle Kinder sterben in einem Pool, ist tatsächlich das Thema Absaugung, aber dazu muss das Kind zuerst mal an den Einlaufschacht tauchen und dort bis ganz in die Nähe kommen (Farbe grün)

4. Und dann noch der Artikel, wobei die Hauptursachen für Tote in Pools zusammen erwähnt werden. Man muss immer an das Thema Strom denken und an das Thema Absaugung. Es gibt auch andere Unfallursachen aber das sind die Hauptthemen. (Farbe rot und grün)

                  

.

Warum es in Spanien ganz sicher Strom war, habe ich in den vorangegangenen Artikeln erklärt.

Hier möchte ich nun den von mir damals im Fall Bergheim recherchierten Inhalt erstmals auch auf der Seite hier veröffentlichen und mache das eben in Verbindung mit den bisher in bestehenden Artikeln zu dem Poolunfall in Spanien, weil es bei den Fehlern der Behörden so viel Parallelen gibt.

Hierzu zuerst was ich der Polizei geschrieben habe damals in 2016

.

l-br-2016-03-30-Polizei Bergheim-Marx-Hinweis zu den Schwimmbad-Toten

.

Dazu auch noch mal das Prinzip aus der Natur, wie Strom im Wasser töten kann, man stirbt nicht direkt durch den Strom, sondern indirekt, indem man ertrinkt.
Das jedoch sind dann Ströme die man an einer Leiche nicht mehr nachweisen kann hinterher.

.

.

Zuerst kam es dann zu solchen Artikeln, weil natürlich die Gesamtumstände für Strom sprachen, wenn hier plötzlich drei Leichen im Becken schwimmen, es keinen fürchterlichen Chlor-Gestank gibt, und es keine Babys sind die sicher nicht schwimmen können, dann muss man zuerst an Strom denken.

.

.

In dem Moment hat man dann über diesen Typ hier als großen Retter berichtet, der weitere Opfer verhindert hätte.

.

 

.

Nachdem dann aber kein Fehler an der Elektrik gefunden werden konnte, hat man es einfach dem zugeordnet, dass die drei Opfer nicht schwimmen konnten.

Was aber ist dann mit diesem Typ, der verhindert hat das jemand den Jungen im Wasser helfen darf? Davon hat keiner mehr geredet…

.

 

.

 

DAS Universalgenie sagt:

In Spanien kam der Strom durch die Wasserleitung, es gab eine defekte Pumpe oder eine defekte Leitung, hier kann es sogar ein Kriechstrom gewesen sein, der Defekt war entweder im Technikraum oder unterwegs im Kabelkanal. Die Behörden und Experten waren Totalversager, das Thema Nichtschwimmer war eine Frechheit und das Thema “Sog” hirnverbrannter Unfug in diesem Fall. (Siehe den Professor und meinen Artikel vom 07/06/2020)

Und in Bergheim wollte wohl jemand in Ruhe schwimmen, war durch die tobenden Jungs gestört und wollte ihnen wohl mit einem ins Wasser gehaltenen Elektroschocker eine Lektion erteilen, die tödlich endete. Aber die Totalversager-Experten sind regelmässig zu dumm  um logisch zu analysieren und verlieren sich dann in der geistigen Hosenscheisserei…

Und Ihr als Volk bezahlt die Zeche, wenn Ihr nicht das allen Experten der Menschheit geistig überlegene Universalgenie dorthin bringt, wo es hingehört, an die Spitze der Menschheit, wo seine genialen Gedanken von Allen gehört werden, bevor Ihr mit Euren Hosenscheisser-Politikern und Beamten irgendwas entscheidet und umsetzt.

Und nicht vergessen jetzt: Money money…sonst werdet Ihr am Ende merken, wie Ihr euch ins eigene Fleisch geschnitten habt. Da nützt es auch nix beleidigt zu sein jetzt, wenn es so ist, wie ich sage, dann ist es so und die Folgen werden wie bisher beim Verbrecher-Corona kommen, ob einem das gefällt oder nicht.  Also spendet, als obs um eure eigene Haut ginge. Und auch wenn ich jetzt noch zur Abrundung “hihihi” sage, es ist wie es ist und wo etwas ist wie es ist, ist es hier nicht nur witzig, auch wenn es mal witzig ist … hihihi … denn alles Andere wäre gebettelt … Ihr geistigen Hosenscheisserchen … aber das “chen” bekommt Ihr geschenkt, sagen wir “Kompromiss” dazu ….  🙂

 
 
 

30/12/2019 - Pool, Tote, Unfall: Auch nach fast einer Woche ignorieren fast sämtliche Medien weltweit auch nach ausdrücklicher Ansprache und Beispielen das Thema STROM

Welt
Auch 6 Tage nach der Tragödie ignorieren die Medien weltweit die wahrscheinlichste Unfallursache, nämlich ein Stromunfall

In Verbindung mit dem Wort STROM wird nur über ältere Pool-Unfälle wie aus dem Jahr 2017 berichtet. In Verbindung mit Spanien an Weihnachten 2019, wird konsequent das naheliegende Thema Strom ausgeklammert, auch nachdem ich in mehreren Ländern daraufhingewiesen habe.

Hier zuerst die Liste meiner screenshots verbunden mit dem jeweiligen Datum

Nun hier im deutschen Sprachraum, nur wenn man googelt mit “Pool, Tote, Unfall”  ohne den Begriff “Strom”, findet man die aktuelle Tragödie in Spanien

Ergänzt man aber um den Suchbegriff STROM, findet man nur Artikel aus Vergangenheit, die sich tatsächlich mit Strom als Unfallursache oder mögliche Unfallursache befassen.

Damit ist zuerst das geistige aber nach meiner Hilfestelle auch das charakterliche Versagen der deutschsprachigen Medien bewiesen, in Deutschland, Schweiz und Österreich

Das Gleiche im englischen Sprachraum, mit den gleichen Suchbegriffen, nur ins Englische übersetzt, zuerst ohne “Strom” bzw. Elektrizität

Und dann mit dem Begriff “Elektrizität”, damit findet man nur tödliche Unfälle aus der Vergangenheit. Aber wichtig: Diese tödlichen Stromunfälle GIBT es, niemals dürfet man es deshalb heute derart ausblenden

  

Und genau so im panischen Sprachraum, mit Pool, Tod und Unfall findet man die aktuelle Tragödie, aber keinen einzigen Artikel zur wahrscheinlichsten Unfallursache STROM

Sobald man den Begriff Strom bzw. Elektrizität hinzufügt, bekommt man sehr wohl Suchergebnisse, aber keinen einzigen Artikel zum Thema Strom.

Damit ist das weltweite Versagen der Medien auf mehreren Kontinenten bewiesen, repräsentativ im deutschen Sprachraum, im englischen Sprachraum und auch in spanischen Sprachraum

 

Und hier dokumentiert einige vergebliche  Medienkontakte im englischen und deutschen Sprachraum.

Der Journalismus ist tot, was übrig blieb ist toxischer Sondermüll, gemeingefährliche schwachsinnige Vollidioten, gemeingefährliche Volksfeinde,  prägen den internationalen Journalismus

Klaus Fejsa
Klaus Fejsa
"Kriminalistischer Mitdenker: Klaus F. hatte auch im Tötungsfall Michelle eine entscheidende Idee, die anfangs niemand ernst nahm, sich letztendlich jedoch als richtig herausstellte." ....... Südwest-Presse Artikel am 19.10.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

find now