Yolanda Klug und das Polizei-Gemurkse: Wenn die Sau durchs Dorf jagt…. Ihr habt den Hubschrauber vergessen

Familie Schulze, Drage: Mit dem Auto und einem Seil über eine Umlenkrolle in den Mühlenteich reingezogen
18. Dezember 2019
Rebecca Reusch: Chance dass sie morgen zu Hause ist ungenutzt: Welche Endlösung für deutsches 80 Mio Volk Hirnverbrannter? Verglasen oder Babysitterkratie?
18. Dezember 2019

Halle
Angeblich neue Spur im Fall Yolanda Klug, viel eher jedoch einfach eine Aktion um Geschäftigkeit vorzutäuschen.

https://www.rtl.de/cms/polizei-sucht-in-halle-nach-vermisster-leipziger-studentin-yolanda-klug-4456196.html   

Seit Jahrzehnten murkst und pfuscht sich die Leipziger Polizei durch die Kriminalstatistik. Angesichts vielfach bewiesener Unfähigkeit (Fall Michelle, Fall Sophia Lösche, Fall Yolanda Klug etc.) hat man den Eindruck, dass es dort nur noch ums Vertuschen der eigenen Fehler geht .

Und so jagt nun in Halle gerade geschäftig die Sau durchs Dorf. Sogar Hunde und Taucher, na sowas , das ist aber toll, dass die auch mal wieder an die frische Luft dürfen.

Aber wie wärs denn endlich mal wieder mit einem Hubschrauber? Der würde doch wenigstens anständige Krach mache. Aber dafür hat man ja die Medien, die bisher einfach ohne kritische Nachfragen so von Versager zu Versager Amtshilfe leisten.

Nicht ein einziges Medium hat bisher kritisch  die Polizeipannen im Fall Yolanda Klug berichtet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

find now