Neues Kalenderscheisse-Beispiel: Auch “Tisha bAv” um 1 Monat versetzt, statt am 19.07.2021 in Wahrheit am 17.08.2021, 3 Tage nach Pfingsten am 14.08.2021
27. Juli 2021
Lucien Scherer tot in der Ostseee nahe Hansa-Park Sierksdorf: Das Interesse des Hansa Park an Augmented Reality (AR) und der Tod des AR-Experten
28. Juli 2021

Fall Peggy Knobloch – Klärung durch “REVOLUTION des Rechtsstaats”, gegen kriminelle, korrupte, teuflisch wahrheitsscheue, freimaurerische, deutsche Abschaum-Verbrecher-Justiz. Hossa!

Zweiminütiger kurzer Einblick in die teuflisch verkommene deutsche Drecksjustiz:

.

Teuflisch verkommene Drecksjustiz hat zuerst mit Ulvi Kulatsch einen des Mordes Unschuldigen in ihrem hirnverschissenen Irrssin und ihrer abgrundtiefen Schlechtigkeit verfolgt.
Und als dieser eine IRSINN zu Ende war, gleich andersherum der nächste Irrsinn. Denn dann hat man einen schon überführten mutmasslichen Mörder (Manuel Dingsbums) laufen lassen.

Abschaum, Abschaum, Abschaum … hoffentlich endlich eine REVOLUTION des Rechtsstaats.

Letztlich jedoch wurde der Gerechtigkeit in diesem Verfahren das Genick gebrochen nicht durch einen raffinierten Täter, sondern ein hirnverbrannt dummes, falsches, böses, intransparentes Prozessrecht.

Mal sind die Einen die Opfer, die durch Polizei- und Justiz-Verbrechen unschuldig verurteilt werden, ein anderes Mal dann das Gegenteil, tatsächliche Mörder schlüpfen wieder durchs Netz. Und das allein schon dadurch, dass einfach nichts richtig dokumentiert wird, weder bei Gericht noch beim Polizeiverhör.

Die nehmen einfach das in ihr Protokoll auf, was denen in den Kram passt.

In den USA ist das 1000 mal besser, sowohl bei der Polizei als auch bei Gericht, gibt es sogar Videoaufnehmen, in Deutschland jedoch ist es so einer teuflischen Justiz-Bestie VÖLLIG freigestellt, was sie in ihre Scheißakte schreiben. Die können Dir ALLES unterstellen, ALLES !!!

Ich hab das schon erlebt, es ist einfach die HÖLLE.

VERBRECHER(-Justiz) !!!

Schaut Euch mal Verhöre oder Prozesse in den USA an, genau so muss es sein. In den USA ist auch Vieles schlecht, aber die Transparenz durch Videoaufnahmen, ist gut.

Ich HASSE diese ausrottungswürdigen deutschen Verbrecher-Justiz-Zustände.

Und im Gegensatz dazu Unschuldige zu verurteilen, dann das genaue Gegenteil, eigentlich schon überführte Mörder bleiben frei.

 

Wäre alles nachvollziehbar auf Video festgehalten worden, säße der Mörder von Peggy heute wohl in Haft., aber nicht Ulvi.

 

Ulvi hat man die Worte in den Mund gelegt und dort nochmal zweimal herumgedreht, das war kein Geständnis.

Dagegen MUSS ein solches Geständnis wie folgt, das so mit Fakten untermauert ist, zwingend zu einer Verurteilung führen:

https://www.sueddeutsche.de/bayern/mordfall-peggy-manuel-s-fragen-antworten-1.5037836

 

.

Und dann auch noch besonders der Hinweis:

.

.

Im bayrischen “Badewannenmord” und vielen anderen Beispielen, um die es auch im Video hier geht,  hat  absolut versagende, revolutionswürdige Abschaum-Justiz nur mit Hirngespinsten und reiner Willkür  gearbeitet, und Unschuldige ins Gefängnis gebracht, im Fall Peggy jedoch wird am Ende auch noch ein glasklar Überführter einfach laufengelassen.

Wer die  Leiche eines Mordes entsorgt, bei dem muss die Beweislast umgedreht werden, wenn er nicht beweisen kann nicht der Mörder zu sein, muss er wegen Mord verurteilt werden. Ein ermordetes Kind heimlich entsorgen, WER macht sowas?  Manfred Genditzki im Badewannenmord hat rein gar nichts getan, überhaupt nichts, er sitzt wegen reiner Hirngespinste der Justiz im Gefängnis, und hier ist jemand frei, der ein ermordetes Kind mit großem Aufwand entsorgt und dies auch gestanden hat. 

Abschaum, Vollidioten, Verbrecher, Verrückte,  Revolution !!!

Die bayrischen Justizzustände sind wohl das Kriminellste und Verkommenste was Deutschland zu bieten hat, der Rest ist aber auch nicht wirklich besser.

Deutschland ist weder Demokratie noch Rechtsstaat, sondern verlogener Abschaum des Humanismus, statt Rechtsstaat ist es im Gegensatz zu dem transparenten Verfahren in den USA  mit dortigen Kameras, hier ein Saustall des staatlich organisierten Prozessbetrugs, Recht und Gerechtigkeit werden nicht mal angestrebt sondern systematisch verhindert. Oberstes Ziel ist die Aufrechterhaltung der Möglichkeit zu reiner Willkürjustiz, in der Argumente nichts zählen.

.

 
 
 
.

Und hier das ganze Video, so gibt es kein Recht in Deutschland.

.

 
Klaus Fejsa
Klaus Fejsa
"Kriminalistischer Mitdenker: Klaus F. hatte auch im Tötungsfall Michelle eine entscheidende Idee, die anfangs niemand ernst nahm, sich letztendlich jedoch als richtig herausstellte." ....... Südwest-Presse Artikel am 19.10.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

find now