Updates: Adrian Lukas nach XY: Mord durch Zuhälter von Zwangsprostituierter? Was tat Lukas am frühen Sonntag gegen 8 Uhr beim angeblich geschlossenen Moserwirt? Aufwachen im geheimen “Separee” im Arm seiner neuen Liebe?
28. März 2021
True Crime: DAS Universalgenie Dein Helfer und global UNVERGLEICHLICH, 99 % der Szene aber wohl nur abartige Voyeure, geil auf Blut, Sex und Grauen.
31. März 2021

Lars Mittank: Nicht mal Dreitagebart, tot ab Sonnenblumenfeld durch Durst/Durchfall, Wildschweine, Strassenhunde. Ohne Erinnerung überleben geht, ohne Verstand nicht

Vorbemerkung am 14.06.2021

Heute hat mich ein Typ angerufen, mit unterdrückter Nummer  und gesagt, dass er im Auftrag der Familie Mittank anruft und ich solle mein Video löschen, das sei inhaltlich falsch.
Ich war mitten in einer Besprechung und sagte ganz normal und aufgeschlossen für ein  sachliches Gespräch, er soll mir eine SMS mit seinen Kontaktdaten schicken, ich melde mich dann. 
Darauf kam eine Antwort wie: “Das werde ich ganz sicher nicht tun….”
Häh? Wieso nicht? Da hab ich das Gespräch sofort beendet und sage jetzt: Passt auf, Arschlöcher. Wenn ein Idiot mal wirklich in Verbindung zur Familie stehen würde, dann gibts aber richtig Ärger und der Schuss geht sowas von nach hinten los. ……

Hinweis 1:

An der Stelle nehme ich meinen weiteren ursprünglichen aggressiven Text nochmal raus… Ich habe nachgefragt und habe erfahren, dass das ein privater Spinner gewesen sein muss, ohne Kontakt zu Fam. Mittank. Deshalb will ich  da jetzt nichts vertiefen.  Es bleibt dabei, ich habe Verständnis für die Angehörigen, aber nicht nur nach einem Todesfall hilft ja oft das Umfeld den Betroffenen wieder einen klaren Blick für die Realität zu bekommen, dort sagt man “das Leben geht weiter”, hier im Fall Lars Mittank gilt es den Betroffenen einen Anstoss zu geben wie wahrscheinlich verschiedene Alternativen sind. Man darf ja trotzdem lebenslang weitersuchen, aber hier werden Massen mitgerissen Sachverhalte für plausibel oder wahrscheinlich zu halten, die es meiner Meinung nach absolut nicht sind.

Darauf hinzuweisen, ein Gedankenanstoß, ist Alles was  ich wollte.  Das ist von meiner Seite aus friedlich gemeint und wenn man das so akzeptiert, bleibt es auch friedlich….

 

Hinweis 2:

Mich erreichte ausserdem folgende Aussagen des Unterstützerkreises:

Lars wurde 3 Monate nach seinem Verschwinden noch mal gesehen. Dafür haben wir glaubwürdige Zeugenaussagen.
Zudem wurde kurz nach seinem Verschwinden die komplette Umgebung des Flughafens von Helfern abgesucht.
Dies kann Ihnen wenn Sie es wünschen auch der leitende Ermittler der Kriminalpolizei Herr Klein aus Itzehoe bestätigen.

Dazu sage ich: Erfahrungsgemäß meist glaubwürdig sind Zeugenaussgen vom Tag des Verschwindens, davon gab es mehrere im Fall Rebecca Reusch und die Polizei hat komplett alle vom Tisch gewischt weil sie nicht zu deren Theorie passten.  Ich jedoch glaube diesen Zeugen vom Tag des Verschwindens in aller Regel, es ist eine Ausnahme wenn ich es nicht tue.

Spätere Zeugen wie hier nach 3 Monaten sind in ALLEN Fällen die ich kenne falsch gewesen, es kann Ausnahmen geben aber es ist sehr sehr sehr unwahrscheinlich, fast immer sind das Schwätzer oder Leute die sich irren.

Und was heißt hier “KOMPLETTE Umgebung” und was heißt “ZEITNAH”, was man von der Suche nach Scarlett S. im Schwarzwald mitbekommt, ist lächerlicher Unsinn, nichts ist da wirklich systematisch.  Was diese Helfer dort in Varna irgendwann irgendwie gemacht haben, überzeugt mich hier noch überhaupt nicht, aber ich veröffentliche diesen alternativen Standpunkt des Unterstützerkreises  im Sinne von Meinungsvielfalt, als “Gegendarstellung”.

.

Jetzt zum eigentlichen Artikel:

.

Fast sieben Jahre Realitätsverlust weil man nicht begreift: Ohne Erinnerung überleben, während man vernünftig handelt, das ist auch unter schweren Bedingungen möglich.
Ohne Verstand so überleben, ist unmöglich.  Wahrscheinlich ist: Lars Mittank wuchs nicht mal ein Dreitagebart, er starb sehr schnell an Durst/Durchfall, Wildschweinen im Sonnenblumenfeld, Straßenhunden.
Ein Roma-Land wie Bulgarien ist an vielen Stellen ein dreckiges Land, dort liegt überall Abfall herum und kein Mensch interessiert sich für die Reste, die Straßenhunde bzw. Wildschweine von Lars Mittank übrig gelassen haben. Das ist die Realität.
Unter dem Einschub geht es weiter…

Einschub:  Aktuelle Infos  (sonst weiter scrollen)

1. “Weltrettung”…

DAS Universalgenie löst Probleme der Menschheit - auch Deines?
Ob  ungeklärter Mordfall, Corona, Vermisstenfälle, Klimawandel,  etwas wie der 2-jährige Julen im spanischen Bohrloch, fehlerhafte Gerichts-Gutachten aller Art in jedem Fachgebiet,  handwerkliche/ technische/ naturwissenschaftliche Probleme, philosophische Grundsatzfragen, seelische Probleme  (z.B. Humor-Therapie bei  latentem Größenwahn UND Minderwertigkeits-Komplexen gleichzeitig),  körperliche Probleme (ab Schweißfüße "aufwärts"), oder ein blockierter Suezkanal und und und ..... DAS Universalgenie  bietet seine Dienste und Lösungen an, falls ihm - wie bisher -  "was dazu einfällt" ...

 

 

Das GROSSE GANZE

Das GROSSE GANZE:    9/11, CO2-Klima-Religion und Labor-Corona haben die gleichen teuflischen Hintermänner. Der Kampf lautet: Was ist Realität, was ist Wahrheit, was ist Lüge, Fiktion und "Verschwörungstheorie".
Der Teufel scheisst Euch ins Hirn, der Kampf geht um Euren Verstand. Und bisher, habt Ihr "IHN" verloren gehabt  🙂

2. im Sonderangebot:

All-in-one: DAS Universalgenie statt Politiker, "Experten", Philosophen, Gurus, Papst, etc.

Das Prinzip lautet: 

"DAS Universalgenie ist nicht käuflich". 
Eine Spende stellt eine Honorierung von Leistungen in der Vergangenheit dar. Auf die Zukunft bezogen kann es die Hoffnung beinhalten, dass ein "gut gelauntes Universalgenie" natürlich produktiver zum Wohl der Menscheit ist,  als ein  seelisch frustriertes  und körperlich heruntergekommenes Wrack.

Kontodaten:

Kontoinhaber:  Klaus Fejsa
Verwendungszweck: Spende
IBAN:    DE35 6045 0050 0003 0429 86
( KSK Ludwigsburg,  BLZ 604 500 50,  Kto 304 298 6 )

 

3. Corona-Infos:

Kriminelle Teufelsanbeter  “gegen” selbst geschaffenen Virus…
CORONA besiegen, an der Hand DES Universalgenies

... gebt Patschehändchen ...

Erkenntnis 1: Was "Verschwörungs-Theorie", was - Realität?

Die gleichen Hintermänner die mit 9/11, also Mord und Verbrechen, u.a. den Überwachungs-Staat als Ziel hatten und Ermächtigungsgesetze erreichten, haben jetzt das Ziel uns zu impfen. Erreichen sie das auch?
Was sind das für Ziele und was/wer ist das/der Nächste?

Erkenntnis 2: Corona-Gesetz DES Universalgenies von Planet Erde

... Genie-Streich: Der "Helden-Ausweis", Kavalier sein lohnt sich ...
Bürger, die sich einen "Helden-Ausweis" ausstellen lassen und damit auch im  Medizinwesen registrieren lassen, verpflichten sich im Fall einer notwendigen Triage freiwillig zurückzustehen, bis alle "Angsthasen-Bürger"  am Tropf und den Beamtmungsgeräten hängen.
Dafür gibt es Immunsystem fördernde Vitamin-Bomben gratis und nach der Corona-Zeit bekommen nicht-geimpfte "Helden-Bürger"  so wie Veteranen viele Vorteile im Alltag.

Die Toten sind dann wie die toten Helden eines Weltkriegs, denn Corona stammt aus dem Verbrecher-Labor und die Verbrecher-Pläne durch Impfen aufgehen zu lassen, kann nicht die Lösung des Problems sein ... Aber ob es überhaupt viele Tote geben wird, wenn parallel die Enteignung der Satans-Banker etc. betrieben wird  und man Ihnen für jedes weitere Labor-Virus-Opfer  "weitere Maßnahmen" in Aussicht stellt?

4. Fall Adrian Lukas, neue Sensation

*hier klick* ... Achtung, an Alle die helfen wollen: 

Achtung, an Alle die helfen wollen: 

Folgender Erfolg im Fall Adrian Lukas erhöht mein "Gewicht" dann in ALLEN Fällen, auch auch in anderen Fällen.  Aber nur, wenn das Volk auch hinschaut ....

Großer Erfolg im Fall Adrian Lukas, ich habe nachweisen können, warum angebliche Zeugen, von denen es bei Aktenzeichen XY hieß, dass sie Adrian aus der Toilettenkabine kommend die Baustelle verlassenen sahen, GELOGEN haben. Adrian war gar nicht dort, sondern im Gebäude auf Toilette, dort wurde er ermordet und die falschen Zeugen sind Täter oder zumindest Komplizen.

Hier geht es nicht um Meinung oder Spekulation, Polizei und Medien verpassen die Sensation.

Klaus Fejsa zeigt VIELFACH klüger als Polizei, Justiz, Medien u.a. Experten zu sein und das NACHWEISLICH. So wie hier stehen geistige Versager aber mehrfach dann immer noch AUF DEM SCHLAUCH.  "Hilfe"

*hier klick* ... Hier zum Artikel mit der Sensation im Fall Adrian Lukas

Oben anklickbar der Artikel.

Hier unten zum Video

29/03/2021 - Lars Mittank: Nicht mal Dreitagebart, tot ab Sonnenblumenfeld durch Durst/Durchfall, Wildschweine, Strassenhunde. Ohne Erinnerung überleben geht, ohne Verstand nicht

Fast sieben Jahre Realitätsverlust weil man nicht begreift: Ohne Erinnerung überleben, während man vernünftig handelt, das ist auch unter schweren Bedingungen möglich.
Ohne Verstand so überleben, ist unmöglich.  Wahrscheinlich ist: Lars Mittank wuchs nicht mal ein Dreitagebart, er starb sehr schnell an Durst/Durchfall, Wildschweinen im Sonnenblumenfeld, Straßenhunden.
Ein Roma-Land wie Bulgarien ist an vielen Stellen ein dreckiges Land, dort liegt überall Abfall herum und kein Mensch interessiert sich für die Reste, die Straßenhunde bzw. Wildschweine von Lars Mittank übrig gelassen haben. Das ist die Realität.
 
 
 

.

Ein Sonnenblumenfeld bedeutet TÖDLICHE Gefahr wie in einer DICKUNG

.
 
 

Zu dem Fall habe ich zwei Videos gemacht. Das erste Video mit dem Schwerpunkt Straßenhunde, und dann, als ich erfahren habe das Lars in einem Sonnenblumenfeld verschwunden ist, habe auch dazu noch ein Video gemacht.

Beide Videos überschneiden sich stark, wenn man das Wildschweine Video gesehen hat, kann man sich das andere Videos sparen, denn im Wildschweine Video habe ich auch was zu Straßenhunden gesagt.

 

Weitere/ggf. aktuellere Artikel zum Thema

Presseschau (anklickbar)
Weitere Artikel
Klaus Fejsa
Klaus Fejsa
"Kriminalistischer Mitdenker: Klaus F. hatte auch im Tötungsfall Michelle eine entscheidende Idee, die anfangs niemand ernst nahm, sich letztendlich jedoch als richtig herausstellte." ....... Südwest-Presse Artikel am 19.10.2012

1 Comment

  1. Anja sagt:

    Lars Mittank ist vermutlich dem Organhandel zum Opfer gefallen

    —————————————-

    Antwort:
    Du sagst selbst “VERMUTLICH”. Denn es ist MÖGLICHERWEISE so, mehr nicht, es gibt keinen Beleg, nicht mal einen Hinweis, es ist reine Phantasie. Genauso wie auch mein Thema Wildschweiene nur eine MÖGLICHKEIT ist, reine Phantasie, aber zumindest gibt es einen Anknüpfungspunkt, das Sonnenblumenfeld. Doch mehr hab auch ich nicht.
    Dahinter steht aber rational gesehen die Abwägung, dass wir beide die Theorie der Mutter, dass Lars das Gedächtnis verloren hat und mit Rauschebart zuerst durch Bulgarien, dann durch Europa und mittlerweile durch Deutschland irrt, dass wir das für UNPLAUSIBEL halten. Auch die Überlegungen der Mutter sind reine Phantasie.
    Ich hatte mal eine Kundin, der erklärte ich wie sie die Pflanzen die ich ihr verkauft und eingesetzt habe giessen muss. Das hat die aber nicht interessiert, sie sagte mir dass sie Reiki-Meisterin sei. Die dachte also tatsächlich, sie könnte mit der Kraft ihrer Gedanken die Pflanzen am Leben halten und bräuchte sie nicht giessen.
    So ähnlich kommt mir Frau Mittank vor.
    Was denkt Ihr wie lange es gedauert hat bis die Pflanzen tot waren?
    Meint jemand, der Hokuspokus einer verrückten Reiki-Schlampe hat das Leben der Pflanzen auch nur einen Tag verlängert, gegenüber einer 0815-Schlampe die ihre Pflanzen nicht giesst, weil sie Tag und Nacht ihre Fingernägel lackiert? Oder einem Schlamperich, der die ganze Zeit mit dem Bier in der (einen) Hand abwechselnd Fussball und nackte Weiber guckt?
    Nur kann das reine Wunschdenken so einer geistig ausgetrockneten Hokuspokus-Schlampe, oder so ein besoffener Wichser-Schlamperich normal nicht einer ganzen Nation den Kopf verdrehen und den Verstand ausblasen… so dass dann ganze Nationen den gleichen Blödsinn denken…

    Aber die braucht bloss gucken mit diesem “Traurigen-Welpen-Blick”, dann sagt sich das Volk, die hat Aua, die dürfen wir deshalb nicht kritisieren, also stellen wir am Besten auch gleich das Denken ein, damit ist die “Gefahr” von Kritik und dass sie uns deshalb durchdreht, gebannt … lieber nix denken, sicher ist sicher …
    Aber in Wahrheit ist es doch das Gleiche wie wenn sich Angehörigen von anderen Vermissten einreden “Mein Kind lebt, eine Mutter FÜHLT das”
    Bullshit, Ihr Vernebelten, das ist reiner Hokuspokus-Glaube, man kann nicht zuverlässig “erfühlen” ob jemand in der Ferne lebt, deshalb irren sich Leute mit solchen Aussagen regelmässig.
    Hierbei geht es um reine esoterisch angehauchte Hokuspokus-Einbildung, wenn sich eine Mutter einredet, sie würde “fühlen” dass ihr Kind lebt. Auch ich habe Mitleid mit Mutter Mittank aber nicht mit dem reinen eingebildeten Hokuspokus den sich manche Leute einreden.

    Auch ich bin religiös und auch der christliche Glaube dreht sich um einen Gott den man nicht sieht aber der real ist und wo “etwas zurückkommt was man fühlt” wenn man zu ihm betet. ABER dieser Gott hat uns auch einen Verstand gegeben und er verlangt NIE dass wir unseren Verstand ausschalten und unseren Gefühlen folgen, genau das verlangt der Gott der Bibel NICHT. Achtet gut darauf, schon in scheinbar harmlosen Schlagern wo es z.B. um Ehebruch geht und es imnmer wieder so ähnlich heißt: “Die schöne Sünde dieser einen Nacht mir dir ist mir die Hölle wert, deshalb hör ich nur auf mein Gefühl”. Das ist reine satanische Propaganda.
    Es gibt so eine Art von “auf sein Gefühl hören” die ist rein teuflisch begründet, Gott sagt NIEMALS wir sollen unseren Verstand ausschalten und so auf unser Gefühl hören, merkt Euch das.
    Gott sagt, wir dürfen von ihm Wunder erhoffen, manchmal passieren sie, manchmal nicht, eben seinem Plan entsprechend, aber das Ganze beinhaltet niemals, dass wir uns dabei blind jeden Scheiss einreden sollen und dürfen, der uns grad gefühlsmässig in den Kram passt und dass wir deshalb über viele Jahre den Kopf in den Sand stecken, den Verstand ausschalten und damit noch ganze Völker und Nationen eines Kontinents wie z.B. Europa anstecken sollen. Sondern das ist die esoterische Ideologie des “positiven Denkens”, diese besagt, dass was man sich nur intensiv genug einredet, dann am Ende Realität wird. Und damit wären wir wieder bei der gescheiterten Reiki-Hokuspokus-Schlampe …

    Ich sag immer wieder, Frau Mittank darf lebenslang nach ihrem Lars suchen und Leute dürfen das sympathisch finden und ihr helfen. Was ich verurteile ist das kollektive gesellschaftliche “Verstand verlieren”.
    Die Idee, dass Lars das Gedächtnis verloren hat und seit Jahren mit Rauschebrat durch Europa irrt, ist absolut unplausibler, unwahrscheinlicher Bullshit, jedoch nicht unmöglich.
    Es ist total, total, total unwahrscheinlich, jedoch nicht unmöglich.
    Aber hier stürzen sich Völker auf absolut unwahrscheinliche Phantasien. Wir Menschen haben aber begrenzte Ressourcen und müssen unsere Möglichkeiten sinnvoll einsetzen und wenn ich dann sehe wie viele Leute sich auch hier bei mir mit dem Thema befassen und viel viel viel substanzhaltigere Themen wie z.B. Angelika Föger etc. ignoriert werden, dann muss man einfach was dazu sagen….
    Der Umgang mit dem Vermisstenfall Lars Mittank hat Völker hypnotisiert und ihnen den Verstand und das Plausibilitätsdenken ausgeblasen, der Verstand und das Plausibilitätsdenken aber müssen zurück, dann mag man Frau Mittank gern weiter versuchen zu helfen, MIT Verstand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

find now