West-Teufelspack: DAS Universalgenie von Planet Erde hats mehrmals gesagt: Denkt an Eure GPS-Satelliten !
23. Februar 2022
Mord an Simone Langer: Sensation Simonespusibus: Kam der Mörder im organgenen VW-Bus während der Spurensicherung nochmal am Tatort vorbei, wurde fotographiert, aber Keinem fiel es auf? Autoaufkleber als Chance.
1. März 2022

Wasserstandsmeldung (Ukraine-Artikel 02/2022)

Hier unterhalb diesem Artikel weitere Artikel zum Thema Ukraine angehängt.  Hier ist eine vor allem analytische Website , keine politisch-propagandistische Website. Damit der erste Eindruck hier auch nichts Anderes zum Ausdruck bringt, habe ich einige politisch/weltanschauliche Artikel einfach hier untereinander zusammengefasst.

(Es ist aber eben auch keine beschissen oberflächliche Mord-Unterhaltung und TrueCrime-Seite für blutlüsternes Drecksgesindel)

 

Der Westen als „Lügenimperium“ belügt und betrügt Russland seit über 30 Jahren, denen geht es nicht um Frieden, sondern um Vorherrschaft.

Die berechtigten Sicherheitsinteressen Russlands werden mit Füßen getreten, deshalb geht es nach meiner Sicht kurz- bis mittelfristig auf eine atomare Katastrophe zu, die einseitig von der NATO verschuldet wird.

Ob ich mir die Mühe mache, den Weg dorthin im Detail zu kommentieren, lasse ich offen.

Was ich an kriminalistischen Artikeln in Zukunft schreibe, bleibt auch offen, wie schon erklärt war das Kriminalistische u.a. dafür gedacht, auch auf politischem Gebiet Gehör zu finden, was bisher nicht aufgegangen ist.

Der von Putin verwendete Begriff „Lügenimperium“ trifft es sehr gut und über die aktuelle Politik hinaus ist das etwas, was mich schon Jahrzehnte beschäftigt.  Ob bei Kriminalfällen oder Medizinpannen und Medizinverbrechen, die Wahrheit gilt wenig und oft nichts in diesem Land, in anderen Ländern ist es nicht viel anders.

Mit dieser Realität der Herrschft der Lüge kann man sich entweder arrangieren und nach maximalem persönlichen Erfolg streben, oder man kann versuchen, sich zu beschweren und auf „die eigentlichen Realität“, die Wahrheit bestehen.

Macht man das konsequent, kann man wie ich sehr viel Schaden erleben und sich vorkommen, wie jemand, der gegen Windmühlen anrennt.

Die Alternative dazu aber, dass man nach der „eigentlichen Realität“ strebt, ist es eben den persönlichen Erfolg innerhalb einer auf Lügen gebauten Scheinrealität zu suchen.

Verschreibt man sich dagegen streng der Wahrheitssuche, kann man große perönliche Katatstrophen erleben, ohne am Horizont wirklich sicher zu wissen, wann diese Zeit mal zu Ende ist.

Und obwohl es eine Lügen- und Scheinrealität ist oft, erfordert sie dennoch eine gewisse Würdigung und Beachtung. Ich kann sagen, ich verzichte vom Grundsatz her auf Erfolg für den ich mich zu weitgehend mit einer verlogenen Scheinrealität arrangieren müsste, aber ich kann schlecht sagen, ich vernachlässige die Pflichten des Alltags.

Es ist hier eine Gratwanderung, die mal besser und mal schlechter gelingt.

Was die große Entwicklung angeht, sehe ich die Welt durch die Schuld des Westens auf dem Weg in die Katastrophe, wobei es die eine oder andere Wendung geben mag, aber der Westen ist abgrundtief verlogen und schlecht und wird keine Einsicht zeigen, muss wirklich entmachtet werden und dabei gibts wohl Tote.

Wobei ich nicht weiß, wie zukünftig der Westen und seine Gegner genau positioniert sind, gut möglich da ist Einer schlimmer als der Andere. Aber heute und obwohl Russland auch seine Fehler hat, aber was die Weltpolitik angeht ist, ist Russland weitgehend auf der Seite der Gerechtigkeit und der Westen und die NATO eindeutig im Unrecht.

Dieser Text soll nun ermöglichen, eine Weile die Entwicklung nicht zu kommentieren, aber es bedeutet kein konkretes Vorhaben oder Versprechen mich zurückzuziehen. Vielleicht schreib ich gleich noch einen Artikel, oder ich warte etwas ab, ich lasse mir alles offen und gebe nur die Überlegungen des Augenblicks wieder. Im Moment denke ich, ich könnte die Intervalle zum Schreiben etwas vergrößen, denn selbst wenn unmittelbar heute Nacht der Weltkrieg eskalieren würde, eigentlich hab ich wohl das Meiste dazu eh schon gesagt…

Unten angehängt zusammengefasst dann einige inhaltlich zusammenhängende Artikel zum Thema hier.

.

Putin deutet nur an und wird verlacht  und als Spinner verspottet.

Kennendy riskierte wirklich die atomare Apokalypse, gewann den Psycho-showdown und wurde als Held gefeiert.

Ist Putin zu sensibel und zögerlich?  Kann er nicht radikal Prinzipien verfolgen ?

Putin darf sich wenn Russland frei bleiben will, nicht um die Konfrontation mit den US-Satanisten drücken. Was mich persönlich angeht, komme was da wolle, Putin und Russland sind im Recht gegenüber der NATO.

Ich erkannte es auch nicht rechtzeitig, aber die Erziehungsmassnahmen in der Ukraine kamen zu früh, solange die USA noch nicht am Boden sind.

Dabei sympathisiere ich NICHT mit der UDSSR. Nur weil die späteren USA teilweise noch teuflisch böser wurden als das Reich des Kommunismus damals, gibt es hier keinen Grund für Sympathie mit irgendwem. Trotzdem gilt:

Putin und Russland sind im Recht gegenüber der NATO, die Russland zu nah kam und die existenzbedrohenden  Erweiterungsaktionen aufgeben muss, nachgeben wie die Russen es in der Kuba-Krise taten.

Aber das NATO-Volk wird belogen und verblödet. Eure Dummheit ermutigt die US-Satanisten.

Was meine private Gewaltdoktrin angeht so würde ich wie schon genannt den eigenen Tod hier dem vorziehen, Feinde zu töten oder von ihnen unterjocht zu werden.

Ansonsten ist meine private Gewaltdoktrin wie folgt:

1. Ich persönlich lehne Krieg und Kriegsdienst aus christlichen Glaubensgründen ab.

2. Im Fall von Notwehr halte ich abwehrende Gewalt für zulässig, tödliche Gewalt um mein eigenes Leben zu retten halte ich für unzulässig.  Wenn bisschen abwehren nicht reicht, sterbe ich lieber, als dass ich einen Anderen töte, auch wenn es ein Böser ist.

3. Tödliche Gewalt um ein unschuldiges Leben gegenüber einem Bösen zu verteidigen, halte ich für zulässig. Dann würde ich mit blossen Händen töten, mit Messer, mit Schusswaffen etc., aber eben mit Waffen nur, wenn sie grad in dem Moment, wo ich sie brauche, vor mir in Griffweite liegen.

4. Waffen kaufen, besitzen oder gar mitführen, um töten zu können, lehne ich ab.

5. Deshalb kann ich keinen Krieg führen und keinen Krieg gut finden und unterstützen. Aber in einer Welt, wo alle Länder Militär haben und wo es Kriege gibt, unterscheide ich, wer einen gerechten Krieg kämpft und das ist heute Russland, die NATO sind die Bösen und haben es soweit gebracht.

 

Wo jedoch bewaffnete Staaten sich gegenüberstehen, da sollten kriegerische Handlungen zumindest auf der Basis von Wahrheit und Gerechtigkeit erfolgen. Und hier sage ich ganz klar: Russland hat das moralische Recht, wie damals die USA in der Kubakrise, eine Sicherheitszone ohne Angriffs-Raketen der Gegenseite zu verlangen und mit Nachdruck durchzusetzen.

Nach meiner Überzeugung muss Russland nicht nachgeben und damit seine Sicherheit aufgeben, sondern die NATO muss nachgeben und wenn sie es nicht tun, wäre sogar ein Ersteinsatz von Atomwaffen durch Russland tatsächlich gerechtfertigt.

Auch gegen Europa im Rahmen der NATO. Russland darf hier drohen und dann auch ggf. Drohungen wahrmachen. Der Westen ist klar im Unrecht, denn es geht nicht um einen Überfall auf die arme Ukraine, sondern die Ukraine wie ein menschliches Schutzschild missbrauchend versucht die NATO Russlands Sicherheit auszuhebeln.

Ja fürwahr, die NATO ist ein Lügen-Imperium, wie Putin sagte. Und dieses Lügenimperium muss und wird untergehen.

.

Stand Abend des 27.02.2022 ist der 3. Weltkrieg da und Russland in die Enge getrieben gegen die NATO-Finanzbomben zu kapitulieren oder zu Weltuntergangs-Waffen zu greifen.

.

.

Die Textpassage zu Erdogan habe ich geändert, wenn er den Vertrag von Montreux umsetzt ist das nicht die Art von Verrat die ihm den Kopf kosten muss…

.

Weil ich aber regelmässig langfristig mit meinen Einschätzungen bestätigt werde doch genauso regelmässig bisher mit kurzfristigen Einschätzungen daneben lag, füge ich noch an:  Ja, der 3. Weltkrieg, der mit den Meldungen des 27.02.2022 als begonnen einzuschätzen ist, kann sofort durch Entwicklungen bei Verhandlungen am 28.02.2022 auf Eis gelegt werden.

Dann aber bricht er wohl nur etwas zeitversetzt mit aller Gewalt los, denn die Völker haben völlig den Verstand verloren, mit ihrer durch Freimaurer-Satanisten-Medienpropaganda angeheizten Russland-Hetze.

 

Achtung, ich bewege mich im Rahmen der Legalität und Meinungsfreiheit, rufe nicht zu Gewalt auf sondern ich analysiere nur und stelle fest: Putin hat am 27.02.2022 die Atomstreitkräfte in Alarmbereitschaft versetzt und der dumme Westen denkt immer noch Russland blufft nur.

Gleichzeitig darf sich Putin auch von den Europäern in der NATO  getäuscht fühlen wenn sie jetzt alle umschwenken und bereit sind die Ukraine mit Waffen vollzustopfen. Damit ist das Ziel die Ukraine zu entwaffnen schon jetzt gescheitert.

Mit diesem Ausmass der militärischen Unterstützung der Ukraine und der finanziellen Angriffe gegen Russland kommt Russland in so existenzielle Gefahr,  dass der Griff zu Atomwaffen aus meiner Sicht viel näher liegt als der verrückte Westen sich bewußt ist.

Die Frage ist nur, ob Russland noch versucht taktisch vorzugehen, oder strategisch zuerst dem NATO-Drachen den Kopf abschlägt und die USA auslöscht.

Sinn macht eigentlich für Russland nur zuerst die USA anzugreifen und zu vernichten. Einen normalen Kampf mit der NATO übersteht Russland nicht, aus meiner Sicht bleibt nur der Alles-oder Nichts-Versuch die USA vernichtend zu schlagen und das geht nicht von Land aus, wo man Raketenstarts nachvollziehen und sofort gegen das angreifende Land vergelten kann, das geht nur von unter der Wasseroberfläche aus.

Bin ich der Einzige der hier gerade kapiert wo die Menschheit gerade steht?

Der Fall, für den Russland seine „Weltuntergangswaffen“ vorhält, ist wohl eingetreten und die öffentliche Aktivierung der Alarmbereitschaft der Atomwaffen, war kein Bluff, sondern wohl die letzte Warnung, die aber nicht ernst genommen wird …

Deshalb zuerst alle westlichen GPS-Satelliten abschiessen, alle westlichen Unterseekabel zerstören und dann die USA mit mehreren 1200 m hohen atomaren Tsunamis vernichten, wobei leider hunderte Millionen Menschen und Amerikaner sterben. Und reicht das nicht oder liesse man ein paar Millionen Amis am Leben, könnte man sie mit einer EMP-Bombe zurück ins stromlose Mittelalter schicken…. Und dann einen Unterhaltungspark aus ihnen machen, wo man Landbevölkerung bei der Feldarbeit bestaunen kann …

Und sich dann dem bis hierher noch überlebenden europäischen  Freimaurer-Abschaum zuwenden …. so könnte Putin vielleicht denken ….. wieso nicht …. wo der Westen doch alles daran legt zu eskalieren …

 

Die

 

Wenn folgende Meldung stimmt, dann ist das Ende der israelischen Drecksgesindel-Regierung und das Ende  der Souveränität des israelischen Staates besiegelt.

Jeder der meine Website von Anfang an liest erkennt schnell, dass ich ein radikaler Freund des jüdischen Volkes und ihres Gottes bin, ihnen gehört das ganze Land Israel und Jerusalem, unteilbar. Hier bin ich radikaler als die israelischen Regierungsdeppen selbst, diese Arschlöcher.

Hier stellen die Vollidioten die Weichen für das Ende ihrer staatlichen Souveränität, wenn folgende Meldung stimmt:

.

Im folgenden Bericht noch hat sich Israel richtig verhalten in der UNO, wenn die Kehrwende stimmt, folgt darauf nach 70+3 Jahren das Ende der Souveränität Israels durch ein russisches Flugverbot, erzwungen mit der Macht seiner S-400 Raketen.

.

.

.

.

Mein Plan bei Beginn meiner Website im Jahr 2019 war, mir über den Beweis meiner analytischen Leistungsfähigkeit auch Gehör in politischen Fragen zu verschaffen.

Und obwohl ich mit meinen Leistungen erfolgreich war, hat der Teufel der Menschheit ebensfalls erfolgreich ins Hirn geschissen.

.

.

Was für eine Schande, ich „profitiere“ davon wenn ein INSOLITO-DRECK bei youtube irgendein Thema aufwirbelt wie zuletzt den Fall Nick Stolz. Dann klickt das Dumm-Gesindel auch bei mir ….. um aber dann auch gleich wieder zu verschwinden.

.

Meinen wichtigen politischen Beitrag heute hier  haben nur sage und schreiben VIER Leute angeklickt. Wir stehen kurz vor dem Weltkrieg aber nur  VIER Leute interessiert meine Meinung dazu?

Wie soll ich da nicht von einem Dumm-Pöbel reden?

Russland wollte die Menschen maximal schonen aber der Drecks-Westen rüstet sie mit Stinger-Raketen aus die Flugzeuge mit ganzen Fallschirmjäger-Mannschaften vom Himmel holen. Damit zwingt man Russland einen radikaleren Kampf auf und wird dann mit Krokodiltränen die Zivilbevölkerung beklagen, die man selbst ins Kreuzfeuer bringt.

Und überdies stellt man sich an der russischen Grenze mit NATO-Kampfverbänden auf und provoziert den Atomkrieg.

.

 .

West-Lügen-Idioten:

„Russland will Krieg, schaut her wie nahe sie ihr Land an unsere Militärbasen heran „gelegt“ haben.

.

.

Meldet Euch irgendwie bei mir damit ich sehe ob und wieviel vernünftige Leute es unter meinen Lesern überhaupt hat.  Ich bin wie gesagt jemand, der auf für Durchschnittsbürger unvorstellbare Weise ganz allein gegen jede beliebige Übermacht stehen kann. Ich habe es gelernt für meine Psyche keinen einzigen Menschen zu benötigen als Unterstützung. Für mich wären 100 Jahre Einzelhaft wie ein Urlaubsspaziergang oder ein shitstorm der ganzen Menschheit gegen mich ginge mir total am Arsch vorbei. Das heißt nicht, dass ich mich nicht über Unterstützung freue und auch mal ein ganz normales soziales Wesen sein kann, aber ich bin nicht abhängig davon und nehme es grundsätzlich immer und überall wenn es sein muss mit jeder beliebigen Übermacht auf.

Also zeigt und positioniert Euch, Leser. Für wen schreibe ich hier noch?

.

.

.

„Nun, es war klar, dass es kommen würde:
China kündigt heute Abend die Eröffnung von Marineübungen im Südchinesischen Meer in einem Umkreis von 6 Seemeilen vor der Küste Taiwans an. Die Übungen werden von kommenden Sonntag bis Dienstag fortgesetzt…..“

Zitat, Amir Tsarfati, 26.02.2022

.

Und Ihr West-Idioten-Schweine sei in Eurer weltmeisterlichen Hirnverschissenheit und medienverblödeten Teufelsarsch-Kriecherei massgeblich daran schuld, pfui Bürger …

Hier im Video das Ergebnis einer NUR ca. 10  Kilotonnen Hiroshima-Bombe, heute reden wir von Bomben mit 200 Megatonnen TNT Sprengkraft, das sind 200.000 Kilotonnen also eine heutige Atombombe entspricht 20.000 Hiroschima-Bomben, könnt Ihr Idioten Euch das überhaupt auch nur mathematisch vorstellen? 200.000.000.000 kg, also entsprechend 200 Milliarden Kilogramm TNT Sprengstoff

Suizidal geisteskranker westlicher Polit-Abschaum setzt das Leben ganzer Völker aufs Spiel.
Gegen Atom-Tsunami-Bomben kann sich die USA NICHT verteidigen und NICHT zurückschlagen, weil ein Angriff zu leicht und heimlich erfolgen kann, zu viele Länder als Verursacher in Frage kommen und diese Länder AUCH über Atomraketen verfügen. Und bei Atomraketen funktioniert gegenseitige Abschreckung.

Klar hat Russland die besten Systeme um unerkannt an die US-Küste zu kommen aber die Explosion selbst können auch andere Länder und hinterher kann niemand sagen obs die Russen waren oder die angeblich primitiven Nordkoreaner und die USA nur geschlafen haben.

Der geographische Vorteil der USA beim Welthandel, ihre unheimlich große Küstenlinie, ist gleichzeitig ihr nicht kompensierbarer Nachteil beim Thema finale Vernichtung.

Die finale Vernichtung, die vollkommene Überflutung des gesamten Kontinents  und vollkommene Auslöschung der USA, ist ganz einfach zu schaffen, sobald man bereit ist mit einem Knopfdruck hunderte Millionen Menschen auszulöschen.

Die USA waren während der Kuba-Krise bereit zum Atomkrieg wenn die Bedrohung durch die russischen Raketen nicht entfernt wird und die Russen gaben nach.

Genau das Gleiche hätten die Amerikaner Anfang 2022 in Genf tun MÜSSEN. Die Forderung der Russen auf eine Sicherheitszone ist BERECHTIGT, ohne wenn und aber, an allen Folgen seither wie dem Einmarsch in die Ukraine ist EINSEITIG die USA schuld.

Aufpassen: Die Russen sind NICHT MAL MITSCHULDIG !!!

Die Russen sind nicht mal mitschuldig am Einmarsch in die Ukraine, sondern dieser Einmarsch wurde ihnen von der NATO aufgezwungen.

Ein Polizist, der einen mit Pistole drohend bewaffneten Angreifer erschießt, ist auch nicht mal mitschuldig an dessen Tod. Auch wenn die Waffe eine Attrappe gewesen wäre und noch keine echte Gefahr bestand. Die Russen wurden gezwungen zu dem was in der Ukraine bisher nach unserem Informationsstand geschehen ist.

Und wenn Ihr West-Idioten davon redet Russland zu ruinieren, dann ist das angekündigter Selbstmord und wie ein bedrohter Polizist schiesst ohne schuldig zu sein, kann/wird es auch Russland tun.

.

.

Ihr hirnverschissenen West-Idioten. „NATO wegbleiben von der russischen Grenze“ bei der angeblichen „Verteidigung“, ist eine zu 100% berechtigte Forderung. Selbst wenn die Russen am Ende über 100 Millionen Menschen töten bevor der verdammte Westen das kapiert,  ist Russland auch nach Anwendung universell gültiger Regeln der Selbstverteidigung daran nicht mal mitschuldig.

Thema „Verhältnismässigkeit“: Wenn mehr als die halbe Welt inkl. der USA ankündigen Russland zu ruinieren und angesichts der militärischen Macht der USA heute noch, ist der Moment sehr sehr nahe, wo Russland sich gezwungen sehen kann, als Warnung 10 Millionen New Yorker zu töten und wenn die Warnung nicht verstanden wird, die komplette USA durch Atombomben-Tsunamis auszulöschen. Militärisch sehe ich dann keine andere Möglichkeit für Russland zu überleben. Denn die Folge von einem solchen „ruinieren“ durch einen Westen mit solch ungerechten Ansprüchen bedeutet automatisch Vernichtung. Die ehrlosen USA halten sich an keine Regeln und scheuen keine Kriegsverbrechen.

.

(Ob die folgenden Zahlen bis ins Detail stimmen, weiß ich nicht, aber schon die Häfte wäre genauso schlimm… die US-Regierung ist seit Jahrzehnten purer Satanisten-Drecks-Abschaum ….)

.

.

 

Hahaha, jetzt folgen FAKTEN, mit der Niederlage der dekadenten Arschficker-Hemisphäre.

Hahaha, „Körpersprache“, „Fuß verstecken“, hahaha,  „Sanktionen“ hahaha, Ihr Vollidioten, Russland hat die militärische Macht den Spieß umzudrehen und die Kosten für den Westen höher zu treiben, als der Westen es mit Sanktionen gegen Russland kann.

Ihr seid dekadenter Idioten-Abschaum und werdet untergehen. Russlands Forderungen, dass die NATO sich nicht nach Osten ausbreitet, waren und sind so bescheiden und legitim, wie einst die Forderungen Israels an den Pharao von Ägypten. Aber auch diese verstockten Idioten wollten nicht hören, bis Ägypten VERNICHTET war, hahaha …

.

.

Gratulation an die vernünftigen ukrainischen Soldaten !!!

.

.

Oder sagen wir so:

.

 

Sanktionen? Ihr dummen Polit-Schlampen, Russland zieht militärisch die Daumenschrauben an, dann könnt Ihr euch die „Sanktionen“ in den Arsch stecken.

Man wird LEIDEN, ohne dass es nötig gewesen wäre, wegen Eurer Scheiss-NATO-Hirngespinste, die Euch keine Sicherheit geben wird, Ihr dummer Abschaum.

Er hats Euch gesagt, ich habs Euch gesagt …

.

.

es endet nicht immer lustig.

.

.

Aber Ihr geistigen Hosenscheisser, die den Westen leiten, braucht wohl Nachhilfe auf Hosenscheisser-Niveau, na dann ….

22.02.2022

Verlogene westliche Dreckspolitiker und Drecksmedien, jetzt schaut zu … was wollt Ihr denn, ist ja auch nur eine weitere „Friedensmission“, … verdammtes politisches Mafia-Irrenhaus …

.

.

.

.

Wer fuhr so durch Stadt und Wind?

Es war DAS Universalgenie, um es zu sagen gelind …

P.S. Ich behalte mir meine Freiheit zu kritisieren wen ich will, natürlich auch Putin, so wie es nötig ist. Aber beim westlichen Teufelspack hat man so alle Hände voll zu tun …

.

 

 

.

Irrsinnige NATO und  irrsinnige Corona-Impfpflicht-Diktatur vor dem gemeinsamen Untergang

.

„Der HERR sprach zu Mose: Wenn du gehst und nach Ägypten zurückkehrst, halte dir alle Wunder vor Augen, die ich in deine Hand gelegt habe, und vollbring sie vor dem Pharao! Ich will sein Herz verhärten, sodass er das Volk nicht ziehen lässt.“ (Exodus 4,21)

 

 „Ich aber will das Herz des Pharao verhärten und dann werde ich meine Zeichen und Wunder im Land Ägypten häufen. Der Pharao wird nicht auf euch hören. Deshalb werde ich meine Hand auf Ägypten legen und mit gewaltigen Entscheiden meine Scharen, mein Volk, die Israeliten, aus Ägypten führen. Erst wenn ich meine Hand gegen die Ägypter ausstrecke, werden sie erkennen, dass ich der HERR bin, und dann werde ich die Israeliten aus ihrer Mitte herausführen.“ (Exodus 7,3-5)

 

Aber der HERR verhärtete das Herz des Pharao, sodass er nicht auf sie hörte. So hatte es der HERR dem Mose vorausgesagt.“ (Exodus 9,12)

 

„Der HERR sprach zu Mose: Geh zum Pharao! Ich habe sein Herz und das Herz seiner Diener verschlossen, damit ich diese Zeichen unter ihnen vollbringen konnte und damit du deinem Sohn und deinem Enkel erzählen kannst, was ich den Ägyptern angetan und welche Zeichen ich unter ihnen vollbracht habe. Dann werdet ihr erkennen, dass ich der HERR bin.“ (Exodus 10,1f.)

 

Der HERR aber verhärtete das Herz des Pharao, sodass er die Israeliten nicht ziehen ließ.“ (Exodus 10,20)

 

Der HERR verhärtete das Herz des Pharao, sodass er sie nicht ziehen lassen wollte.“ (Exodus 10,27)

 

„Mose und Aaron vollbrachten alle diese Wunder vor dem Pharao, aber der HERR verhärtete das Herz des Pharao, sodass er die Israeliten nicht aus seinem Land fortziehen ließ.“ (Exodus 11,10)

 

Ich will das Herz des Pharao verhärten, sodass er ihnen nachjagt; dann will ich am Pharao und an seiner ganzen Streitmacht meine Herrlichkeit erweisen und die Ägypter sollen erkennen, dass ich der HERR bin. Und so taten sie es. […] Der HERR verhärtete das Herz des Pharao, des Königs von Ägypten, sodass er den Israeliten nachjagte, die Israeliten aber zogen aus mit hoch erhobener Hand.“ (Exodus 14,4.8)

.

.

Und die NATO-Satanisten  und Freimaurer sind die „Paten“ und letztlichen Beschützer für die Kinderschänder in der Baden-Württembergischen Landesregierung, die Vergewaltiger von Tara R. und Mörder von Maya Rutsch.  

Geraten diese Strukturen ins Wanken, können korrupte  Verbrecher wie „Justizschlampe Christiane“  die kleine Tara und ihre Mutter nicht mehr zu Unrecht wegsperren.

.

.

Bald macht es Klick und dann „sprechen die Ägypter:“ (ABER: …zu spät !!!)

.

.

Da sprachen die Ägypter: Lasst uns fliehen vor Israel; der HERR streitet für sie wider Ägypten. 26Aber der HERR sprach zu Mose: Recke deine Hand aus über …

.

Hinweis: Es ist bekannt, dass ich mich manchmal „zu früh“ freue, was aber dann nur bedeutet „(zu) früh“, nicht  „zu Unrecht“.  Hab ich aber letztlich doch Recht, war bzw. gibt es dann überhaupt „zu früh“?

.

Und so sag ich schon mal vorab:

Kretschmann, Ägypter:
„Was (bringt die Zukunft) für Mega-Arschlöcher?“

Das Schilfmeer!
Demnächst hier, auf Planet Erde!

.

.

.

.

Vollidioten-Abschaum hört einfach nicht richtig zu und dann steht Müll in der Zeitung wie:

.
 

Zwar kann niemand ausschließen, dass Putin seine Truppen in Marsch setzt; sie haben die Ukraine von drei Seiten umzingelt. Ein Flächenbrand droht aber nicht. Weder die USA noch westeuropäische Staaten werden die Ukraine verteidigen.

…Vieles spricht dafür, dass Putins Ultimatum ein Bluff ist.

 

.

Hahahahaha, ja stimmt, aber ein ANDERER Bluff als Ihr Idioten da draussen meint, nicht ein Bluff der zu Untätigkeit führt….
Kein „Bluff“ im Sinne des Journaleptikers hier, sondern eine Ablenkungs-List?

 

Zuerst hier der Idioten-Artikel:
.

.

.

Und jetzt:

Ihr geistigen NULLEN, was hat der russische Verteidigungsminsiter wirklich gesagt:

Eine erschreckende Drohung wurde vom russischen Staatsfernsehen herausgegeben, dass das Land das System einsetzen könnte, um etwa 32 westliche Satelliten zu zerstören, was die NATO-Raketen nutzlos machen könnte.

… „Das war der Abschluss der Tests des russischen Anti-Satelliten-Systems, dessen Genauigkeit“ [Defence Minister] Sergei Shoigu nannte schmuckartig.

… “Das bedeutet, dass die NATO, wenn sie unsere rote Linie überschreitet, Gefahr läuft, alle 32 ihrer GPS-Satelliten auf einmal zu verlieren.”

 

 

Das ist keine „Vorhersage“, Ihr Idiotenabschaum (des Mainstreams), was Russland wann wie wo macht, weiß ich nicht, aber es ist eine bessere Analyse dessen, was ab Ende dieser Woche im Raum steht. Eine bessere Analyse als alles, was Politiker und Medien der westlichen Arschficker-Nationen der Öffentlichkeit erzählen.

Und fast nur dieser eine Bericht hier, deckt das auf:

.

.

.

Wobei gilt: Israelis haben in den letzten Monaten auch großmäulige Aussagen gemacht über einen Angriff auf den Iran und dann war es Bluff. Wenn man 1:1 analysiert hat, musste der Angriff kommen, war er angekündigt, aber kam (noch) nicht.  Würde Russland auch bluffen, liege ich natürlich daneben, aber ich glaube nicht, dass Russland blufft, sondern sogar die Wahrheit sagt, nur fast keiner ausser mir, hört hin.

Auch dass ein Angriff auf die Ukraine nicht bevorsteht, stimmte dann, zuerst käme nämlich der Abschuss von 32 NATO-Satelliten …. dann nochmal nachdenken allerseits …… und ggf. dann ….

.

Er sagte, dies würde “alle ihre Raketen, Flugzeuge und Schiffe blenden, ganz zu schweigen von den Bodentruppen”.

.

.

.

.

Nach Maya Rutsch Mord hier vorab an die Kinderficker, die sich noch am Rockzipfel von „Justizschlampe Christiane“ & Co in Sicherheit fühlen:

Nehmt den „Stock“ aus Taras (8) Popo –  denn „lets go Brandon“. („Fickt“ Satanisten)

Und dann: LASST TARA (8) ZU IHRER UNSCHULDIG WEGGESPERRTEN MAMA !!! LASST BEIDE FREI !!!  SOFORT, INNERHALB 90 MINUTEN !!!

.

Tara R. und Satanisten-Mafia: Resignierendes Rutsch-Weibertum mit Stockholm-Syndrom verhindert „General-Angriff“ zur Vereitelung von „Kinderfick unter dem Tannenbaum“, dann eben auf SPIEGEL, SRF u.a. Maya-Rutsch-Mörder-Satanisten-Lobby (mit Gebrüll)

.

Nach dieser Einleitung nun zum aktuellen Thema:

Natürlich wird Russland handeln wenn die verfluchte Drecks-NATO sich nicht aus den ehemaligen Ost-Block-Staaten mit ihren Raketen verpisst. Und das wäre RICHTIG so. Russland hat sich aus diesen ehemaligen Ostblock-Staaten zurückgezogen, dort darf die NATO nicht nachrücken. Dort wo sie schon ist, mag die NATO ein paar Panzer rumstehen haben, aber dort darf die NATO nicht mit ANGRIFFS-Raketen bzw. Raketen, die das damals vorhandene Gleichgewicht stören, nachrücken. Und Russland WIRD handeln, davon ist auszugehen.

Aber ich bin gegen unnötiges Blutvergießen und sage deshalb:

Kein Mensch muss sterben, kein Mensch muss verletzt werden. Nicht zuerst die Ukraine angreifen, wo es garantiert viele Tote und Verletzte geben würde, sondern wenn schon Krieg herausgefordert wird von den US-Satanisten, dann zuerst sämtliche US-Satelliten und sämtliche US-Flugzeugträger versenken. Und zwar nach rechtzeitiger Ankündigung, dann kann davon ausgegangen werden, dass die Besatzung von den Begleitschiffen gerettet wurde.

Achtung an ALLE US-Flugzeugträger. Sofort auf offener See Anker werfen, alle Mann von Bord wegen unabwendbarer Versenkung innerhalb 90 Minuten.

Dazu HAT Russland die Macht mit seinen Zircon-Raketen, dem hat die Nato NICHTS entgegenzusetzen. Weil die bis ins Hirn rundum verschissenen und verdammten westlichen Arschficker-Nationen zu blöd waren Hyperschall-Raketen zu entwickeln, Gott sei Dank.

Die NATO-Bastarde und Lügenmedien sind im Unrecht, Russland hat das Recht sich gegen die Einschnürung zu verteidigen, genug ist genug.

Die NATO ist Aggressor, Russland steht mit dem Rücken zur Wand und ist im Streit mit der NATO zu 100% im Recht, Kompromißsuche ist an dieser Stelle nicht mal nötig, denn Russland ist einseitig zu 100 % im Recht.

NATO, verpisst Euch, oder geht unter.

.

Ihr Satanistenabschaum Eure Glücksträhne auf die Ihr vertraut wird reissen. Ein Depp hier im folgenden Link plappert viel, aber findet doch manchmal ein Korn. (Folgendes ist auch wenn es schlecht dargestellt wird, ein anklickbarer Link, der von WordPress aber automatisch in der Darstellung umgewandelt wird.)

http://ariejehuda.de/nato-und-russland-zeigen-sich-pessimistisch-angesichts-der-gesprache-stellen-sich-auf-krieg-ein-und-kasachstan-konnte-wegen-putschversuch-zu-dessen-ausloser-werden/

.

Was ich in dem Artikel zeigen will ist das:

Es ist noch so viel schlimmer als gedacht! Und falls ihr die Story von Hunter Biden für russische Propaganda halten solltet, muss ich euch enttäuschen, weil sie aus einer US-amerikanischen Quelle stammt. Für einen tatsächlichen Putschversuch spricht für mich auch, dass dieser gerade zu völlig ungelegener Zeit kommt und auch einer meiner Leser hat mir dazu folgendes geschrieben:

“Wir haben gestern eine Nachricht von Freunden aus Kasachstan bekommen, was da eigentlich abläuft. Zuerst haben ganz normale Menschen gegen Energiepreiserhöhungen demonstriert. Dann kamen plötzlich mehrere Lastwagen mit vollbewaffneten Afghanen!!! Die sich unter die Menge gemischt haben. Sie haben dann andere provoziert und dann das Feuer auf die Polizei eröffnet. Mehrere Polizisten wurden aus ihren Autos gezerrt und auf der Straße enthauptet. Die Freundin sagte uns, glaubt nicht was sie euch in den Nachrichten erzählen. Das war alles geplant und wurde alles gezielt durchgeführt. Außerdem wurde ein groß-angelegter Angriff auf die Gefängnisse durchgeführt. Woher plötzlich die Afghanen kamen kann sich keiner von denen erklären. Sie lebt in Taldyqorghan. Von da gingen die Bewaffneten dann nach Alma-Aty.”

Also mal ehrlich, die ganze Sache ist doch nicht “koscher” und wenn ich die Nachricht hier sehe, fühle mich mich bestärkt in der Annahme, dass das ganze Ding geplant war. Und zu allem Überfluss haben wir jetzt noch die enge Verbindung zu Familie Biden. Auch ohne diesen Super-GAU erscheinen die Gespräche schon aussichtslos genug.

.

 

.

Euer Putsch ist gescheitert, den Krieg mit Russland werdet ihr militärisch auch verlieren, Ihr Satanisten-Abschaum und auch im Fall Tara R. wird Euer Gott Satan niedergeschlagen und die Menschheit wird Euch eine Weile lang durchschauen, zurecht hassen – und so Gott will, so Viele von Euch kastrieren wie es nur geht. Hoffentlich bekommen dann auch Oliver B. und seine Tara fickenden Satanisten-Freunde was sie verdienen – aber wenn es nach mir geht rechtsstaatlich, was das natürlich verzögern wird, aber da kann man nichts machen.

Euer Gott Satan wird jetzt eine Schlappe einstecken und sich dann jetzt am Ende dieser 6000 Jahre noch mal erholen. (Dann nochmal 1000 aber das ist ein anderes Thema)
Bevor Ihr dann landet wo ihr hingehört, werdet Ihr euch noch mal erholen und danach Leute wie mich zuerst psychiatrieren (z.B. „religiöser Wahn“ unterstellen),  zu Tode foltern …  aber am Ende, ist jeder dort wo er hingehört und Ihr im „Feuer“, Ihr Teufelsabschaum, Kinderficker, Justizschlampen, Lügenmedien-SPIEGEL-Redakteure und Co.
IHR seid es die die Welt anzünden, aber jetzt werdet Ihr euch selbst MEHR als die Finger verbrennen …

Nochmal, ich bin aufgewachsen im Bewußtsein dass die Sowjetunion das „Reich des Bösen“ ist und ja, es WAR das Reich des Bösen. Ich bin in einer christlichen Familie aufgewachsen mit WAHREN Berichten über schwere Christenverfolgung im Ostblock, wie

https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Wurmbrand

1948 wurde er vom kommunistischen Regime, das nach dem Zweiten Weltkrieg an die Macht gekommen war, verhaftet, verhört und gefoltert. Die Gefangenschaft im Gefängnis Sighet dauerte acht Jahre bis 1956. Drei Jahre verbrachte er in strenger Einzelhaft in unterirdischen Kerkern, ohne Sonnenlicht oder Geräusche der Außenwelt.

.

Ich selbst wurde später Bibelschmuggler hinter den „eisernen Vorhang“ und in dem Umfeld wo ich aufwuchs, bekam ich zum Geburtstag Literatur wie

.

.

Und sage jetzt auch niemand, dass das Propaganda gegen den unschuldigen Ostblock war, nein,  das kommunistische Drecksloch war WIRKLICH ein „Reich des Bösen“, vor Allem gegen seine eigene Bevölkerung.

Was ich aber erst später lernte war, wie in den westlichen Ländern und allen voran in den USA, nachdem intern mal die Indianer ausgerottet waren und die Schwarzen unterdrückt, die weisse Rasse zwar  innerhalb der USA relativ frei war, aber es wohl keine Nation gibt, die mehr Umstürze und Kriege in aller Welt  und daraus auch vielfache Nöte exportiert und angezettelt hat, wie die USA und ihre Verbündete.

Und all diese Greuel geschahen im Deckmäntelchen eines ja so vorbildlich israelfreundlichen Christentums. Ja, es ist gut wenn man das jüdische Volk liebt und ihnen Gutes wünscht, aber eben nicht nur als Deckmäntelchen für unzählige Kriege und Verbrechen.

Ich erzähle wo ich herkomme um ganz klar zu machen, dass ich nie etwas mit Kommunismus oder den Russen allgemein zu tun hatte.  Je mehr man sich aber über die Realität informiert wird ganz klar, dass das heutige Russland ethisch um ein Vielfaches höher steht als die diktatorischen, verlogenen westlichen Mafia-Demokraturen.

Weiterhin ist es mit der Religionsfreiheit nicht optimal in Russland und wie Putins Russland beim Betrug der westlichen CO2-Klimalüge mitmacht ist ebenfalls übel.

Aber was nach dem Ende der Sowietunion das Vorrücken der Nato in Richtung Russland angeht ist eine klare und EINDEUTIG EINSEITIGE Provokation der NATO.
Die NATO in der Ukraine ist wie während der Kuba-Krise die russischen Raketen auf Kuba.
Die USA haben sich das ZURECHT nicht bieten lassen und die Russen haben ZURECHT nachgegeben.
Genauso EINDEUTIG im Recht ist heute EINSEITIG Russland.

Auch der Verweis auf die Krim gilt nicht als Entschuldigung. Die Krim war russisch, dann hat sie Chruschtschow 1954 an die Ukraine verschenkt, als beide Seiten quasi „verheiratet“ waren innerhalb des Sowjetreichs.  Dass nach einer Trennung derart lebenswichtige Geschenke zurück zum ursprünglichen Besitzer gehen, ist auch in unserem normalen bürgerlichen Recht nicht ungewöhnlich. Die Krim kann nur zur Ukraine gehören innerhalb einer harmonischen „Ehe“, dass nach einer Trennung und während die Ukraine mit den USA „im Bett ist“ die Krim Russland entzogen wird, ist UNDENKBAR. Es kann nicht Frieden bleiben, wenn die USA ihre Raketen in der Ukraine aufstellen, so wie die russischen Raketen nicht auf Kuba sein durften.

BASTA.

Die NATO provoziert Russland und wenn daraus ein Krieg wird, ist daran die NATO sogar EINSEITIG schuld, zu 100%.  In dieser Frage leben wir heute im Westen EINDEUTIG im „Reich des Bösen“. Die westlichen Länder und die NATO sind hier EINSEITIG und EINDEUTIG im Unrecht.
Die Spannungen kommen heute EINSEITIG und AUSSCHLIESSLICH daher, dass der Westen Russland nicht respektiert, es sind zu 100 % einseitige Aggressionen der Nato gegen Russland.

Das heißt nicht dass Russland heilig und unfehlbar nur Vorbildliches macht, sondern es geht um den Konflikt mit dem Westen wo total einseitig der Westen Russland Unrecht tut.

Deshalb verdamme und verfluche ich diese verdammte Drecks-NATO in Grund und Boden. Möge Gott sie AUSROTTEN, wenn sie so weitermachen, diese verlogenen Teufel im Dienst der anglo-amerikanischen Ober-Teufel und Verbrecher.

Und jetzt noch was „Unglaubliches“:

Was ich hier bewertet habe ist nur die Legitimität der russischen Position gegenüber dem verlogenen Westen: Ob Putin vielleicht sogar selbst ein Agent des Westens ist  und die aktuellen Spannungen quasi verabredet sind um damit Politik gegen die Völker zu machen, weiß ich nicht und will ich gar nicht ausschliessen. So katastrophal wirkt es sich aus dass Putin die bösartigen Klima-Spielchen der Eliten gegen die Völker mitmacht. Deshalb traue ich Putin persönlich nicht, beschuldige ihn aber auch noch nicht pauschal und vor allem trenne ich hier, was zum Einen die Glaubwürdigkeit der Person Putins angeht und zum Anderen die Legitimität der offiziellen Position Russlands gegenüber der teuflischen NATO-Saubande …

P.S. Wenn ich ein Opportunist wäre, hätte ich die Putin-Kritik weggelassen, denn ich rechne damit dass die NATO diesen Winter noch untergeht, die USA sich vielleicht mit China gegenseitig aufreiben und auf jeden Fall aber Russland der Sieger sein wird und nach dem Zusammenbruch des Westens vielleicht diesen Winter noch aus humanitären Gründen bei uns einmarschiert und Chaos und Bürgerkrieg ein Ende macht …

.

.

Der Westen verfolgt gegen Russland eine verlogene, bösartige, agressive Politik.
Russland ist keine echte Demokratie, aber das ist der Westen auch nicht.  China ist eine fürchterliche Diktatur im Inneren, die Aggression auf der Weltbühne geht jedoch vom Westen aus.
Das Problem beim Ganzen: Russland sitzt am längeren Hebel und das hat folgenden Hintergrund: Die nukleare Abschreckung funktioniert, jede Atommacht kann durch Radar feststellen von wo Raketenangriff erfolgt und dann finden Vergeltungsschläge mehr oder weniger automatisch statt.
Aufgrund der unheimlich langen Küstenlinie der USA und dass die wichtigsten Metropolen der USA an der Küste liegen, sind die USA aber extrem verwundbar durch die atomare Tsunamibombe der Russen, das „Sacharow-Szenario“.
 
Das Besondere: So ein Angriff ist nicht rückverfolgbar. Es gibt viele Länder die so einen Angriff durchführen können sogar Nord-Korea.
Das heißt: Die USA können eine Metropole nach der Anderen verlieren ohne zu wissen wohin sie schiessen müssen.
Und „einfach so“ einen Atom-Krieg mit Russland, China, Nordkorea etc. ?
Was bedeutet das für Euer tägliches Leben? Es bedeutet HUNGER und ANGST und das über Nacht.  Es bedeutet soziale Unruhen, Gesetzlosigkeit, Zusammenbruch der staatlichen Ordnung, Raub, Mord, Vergewaltigung, Plünderung usw.
Russland ist eine Weltmacht und wurde beim Bau der Northstream-Pipeline vom Westen verarscht und gedemütigt. Die ganze Aggression geht vom Westen aus. Natürlich mag Putin den Nawalny nicht als Konkurrent aber auf der Staatenebene ist der Westen der Verbrecher, destabilisiert Staaten, hat den Umsturz in der Ukraine mit Mafia-Methoden betrieben etc.
Der Westen ist gegenüber Russland der Agressor aber Russland sitzt am längeren Hebel und Ihr Idioten da draussen werdet dafür büßen, dass Ihr die 9/11 Verbrecher und Komplizen wie Merkel und Co. nicht aus dem Verkehr gezogen habt.
Denn in einer Krise können Russland, China und Co damit beginnen US-Küstenmetropolen auszulöschen ohne dass die USA sich wehren können, ausser sie wollen dabei die nukleare Vernichtung der ganzen Erde auslösen. Wohin sollen die USA schiessen?
Wenn Ihr Idioten das kapiert, habt Ihr durch Eure vorherige Strohdummheit die Weltwirtschaft bereits halb zerstört und die Welt an den Rand des finalen Abgrunds gebracht.
Weil Ihr dumm seid.
.
.

07/01/2020 - USA - Iran : I think, Damaskus will be the sign, before New York City, UNO and Wall Street will be destroyed.

07.01.2020
For a long time allready,  I told about this to the world.
Now we got very near to the situation, that I expected for years but I simply didnt know on excactly  which date it will happen.
We get nearer, but still today, who in the world except me is allready thinking to this point, to the destruction of Damascus with bunker-bursting tactical nuclear weapons like B61-12, what I think will be the last to happen before  New York City will be destroyed and a new aera beginns.

https://fallrebecca.com/2019/10/21/rebecca-reusch-kim-jong-un-der-iran-und-die-unterseeisch-eingeleitete-atombomben-apokalypse-des-sacharow-szenario/

and

http://logik-idee.com/2020/01/02/mankind-menschheit-your-analysts-are-homicidal-lunatic-eure-analysten-sind-gemeingefaehrlich-verrueckt-except-klaus-fejsa-ausser-klaus-fejsa/

and

http://logik-idee.com/2020/01/03/elitenversagen-im-falle-einer-weltkatastrophe-im-januar-2020-oder-spaeter-die-verantwortlichen-eliten-in-politik-und-medien-bitte-nicht-lynchen/

Klaus Fejsa
Klaus Fejsa
"Kriminalistischer Mitdenker: Klaus F. hatte auch im Tötungsfall Michelle eine entscheidende Idee, die anfangs niemand ernst nahm, sich letztendlich jedoch als richtig herausstellte." ....... Südwest-Presse Artikel am 19.10.2012

Es können keine Kommentare abgegeben werden.