Zur Hölle mit Idioten-Justiz-Verbrechertum, linke Nazi-Justiz verdrängt Rechtsstaat, ich bin bereit ins Gefängnis zu gehen oder zu sterben aber nicht zu schweigen.
29. Oktober 2022
Eigentlich will ich gar nie streiten, schaut mal hier … aber …
1. November 2022

Wer ist schneller? Idioten-Justiz-Verbrechertum, das versucht mundtot zu machen, oder Blackout, Revolution und das Lynchen von Satanisten-Staats-Verbrechern durch Geimpfte, die realisieren, was ihnen angetan wurde?

Wird auch in Heilbronn und Besigheim etc. in den Reihen des Staatsverbrechertums gelyncht?

Hahaha, ich bin ungeimpft, auf mich kann kein Verdacht fallen hier …

Ohne zu etwas Illegalem aufzufordern, kündige ich pünktlich zu „Halloween“ den Staats-Satanisten in Politik, Justiz etc. im Raum Heilbronn und weltweit das Lychen an, durch eine Menschheit, die aufwachen und erkennen wird, wie sehr sie beim Corona-Impfbetrug von Massenmördern geschädigt wurden an Leib und Leben. 

Ausgebeutet und ruiniert durch eine irrwitze Klimapolitik auf der Basis von Lug, Trug und Hirngespinsten, in Blackout und Hungersnot getrieben von irrsinnigen politischen Amokläufern die nicht mehr wissen wollen ob sie Männlein oder Weiblein sind, unschuldige Kinder in ihren Transgender-Wahn hineinziehen und sie mit Hormonen zerstören, nachdem man sie zuerst mit sinnlosen Masken gefoltert und geschädigt hat.

Noch nie sind solche unvorstellbaren massenvernichtenden Menschheits-Verbrechen wie die unserer Verbrecherregierungen anders aufgearbeitet worden als durch Lynchen.

Auch Hitler hat Deutschland enorm geschädigt aber nicht mal Typen wie er so vorsätzlich und massiv die eigenen Völker, wie das der grüne Abschaum im Auftrag der US-Sklavenhalter heute betreibt.

Auch Ceausescu  und  sein Weib haben ihrem Volk viel angetan aber ihre Todestrafe war nicht annähernd so berechtigt wie wie es die heutigen Menschheitsverbrecher für sich „verdienen“.

Corona ist eine designte Biowaffe aus einem der vielen US-Biowaffenlabore wie sie bisher auch in der Ukraine betrieben wurden ,bevor man aus einigen Gebieten vor den Russsen flüchten musste die Beweise fanden die aber die korrupte UNO nicht ansehen will.

Noch versuchen unsere Drecks-Medien die Wahrheit zu vertuschen und nennen es „russische Desinformation“, aber auch dafür werden teuflische Verbrecher-Komplizen  gelyncht werden.

 

Corona ist eine Biowaffe der US-Satanisten und Ziel war es zuerst die Krankheitszahlen aufzubauschen, Menschen sinnlos mit Masken zu foltern und terrorisieren und dann als scheinbaren Ausweg die Menschen in ein tödliches Dauerimpf-Abo zu treiben.

Diese Gift-Injektion, die sich Impfung schimpft  ist nichts Anderes als eine vorsätzliche Massenvernichtung um wie auf den Georgia-Guidestones angekündigt, die Menschheit von 8 Milliarden zu reduzieren auf eine halbe Milliarde

Dabei tötet und schädigt man die Menschheit auf mindestens drei bisher bekannten Wegen.

1. Blutverklumpungen bzw. Thrombosen die zu Herzinfarkten und Schlaganfällen führen.
2. Schädigung des Erbguts und Krebsauslösung durch das giftige Spike-Protein.
3. Vergiftung des Körpers mit Graphen welches seine wahre furchtbare finale Wirkung einmal bei weiterem Ausbau der 5G Strahlenverseuchung entfalten wird.

.

1. Blutverklumpungen bzw. Thrombosen die zu Herzinfarkten und Schlaganfällen führen.

.

2. Schädigung des Erbguts und Krebsauslösung durch das giftige Spike-Protein.

.

3. Vergiftung des Körpers mit Graphen welches seine wahre furchtbare finale Wirkung einmal bei weiterem Ausbau der 5G Strahlenverseuchung entfalten wird.

 

 

 

 

.

So wolltet ihr Verbrecher uns Ungeimpfte ebenfalls hetzen und zur Strecke bringen, Ihr verrückten Teufel !!!

.

.

Aber heute wissen wir: Die ganzen Lügen fliegen auf:

.

.

Ich leugne keinen Holocaust aber die satanistischen Menschheitsverbrechen über die wir jetzt erfahren sind SCHLIMMER geplant als der Holocaust, VOR UNSEREN Augen, nur verblödet der Medienmainstream die Massen bis in untertierische Dummheit, nicht mal von „Untermenschen“ kann man bei diesere Idiotengesellschaft noch reden….

Ein geplanter und begonnener MASSENMORD der durch die hartnäckigen Ungeimpften als Vergleichsgruppe noch mal aus dem Takt gekommen ist.

 

Fast noch nie haben koprrupte freimaurerisch satanische Politiker und Staatsbeamte und Justiz und Medien so die eigenen Völker betrogen und ihren Tod und ihre Vernichtung angestrebt und noch nie haben so belogene und betrogene und misshandelte Menschen wie heute die Geimpften auf ihre Rache verzichtet, wenn sie Gelegenheit bekamen.  Oder würde DAS Universalgenie es schaffen die Menschen vom Lynchen  abzuhalten?

 

Ihr seid des Todes, Ihr Drecks-Satanisten und Menschheits-Verbrecher, ihr werdet noch auf Knien um Gnade bitten, auch aus der hiesigen Drecksjustiz heraus .

 

.

Das Video ist ein Ausschnitt aus einem Film wo an Ende gelyncht wird – und wer wollte es den Opfern verdenken? Bei solchem Staatsverbrechertum, das aber nichts ist gegen das, was Staats-Satanisten und/also Freimaurer heute mit der Menschheit vorhaben, wie die, die mit Heilbronner Unterstützung auch die kleine Tara R. ficken.

 

.

.

Menschen, für die Schlimmeres geplant wurde als der Holocaust und die das erste Impfgift nun schon in sich haben?

Wer kann solche Menschen stoppen? Wer wird die Geimpften vom Lynchen abhalten, WER?

Jemand den die Heilbronner Justiz bekämpft und mundtot machen will?

Hahaha, Justiz … schaut sie Euch an, was sie uns mittlerweile berichten, wie nahe die Abrechnung auf den Strassen schon vor der Türe steht, nur denken die Satanisten heute noch, sie wäre die Gewinner eines Blackouts und einer Revolution, hahaha, ihr Abschaum solltet besser die Bibel lesen, Euer Teufelsgott wird sich zwar nochmal aufbäumen, aber zuerst gibts für ihn und Euch mehr als „was aufs Maul“ ….. ganz ohne dass ich dazu aufrufen würde ….

Und so nahe sind wir dem schon …

 

.

.

Ich bin fest überzeugt, das Kalkül der Satanisten wird jetzt nicht durchgängig aufgehen, die geplante Versklavung und Tötung von Völkern und Milliarden Menschen  wird nicht so glatt laufen wie gedacht, sondern in diesen Wochen und Monaten wird eine Phase der totalen Rückschläge für die Satanisten-Brut beginnen und niemand ausser DEM Universalgenie und Weltführer wird das Lynchen stoppen können.

Aber ich bin ja wenn es nach der Heilbronner Justiz geht bald mundtot, sie lassen meine Artikel über Heilbronner Justizverbrechen im Fall Maya Rutsch und Tara R. hinter den Kulissen zensieren und bald werden sie versuchen mich wegzusperren oder Schlimmeres beim „mundtot machen“.

Google verkauft seine ungefilterten Suchergebnisse an andere Suchmaschinen wie BING, daran sieht man wie Google sich nötigen liess auf seiner eigenen Website die eigenen Suchergebnisse zu den Justizverbrechen  Maya Rutsch und Tara R. zu Gunsten der Heilbronner Justiz und der umstrittenen Familienrichterin Dr. Christine Feltes zu manipulieren.

.

.

.

Drecks-Lügenmedien und Google haben auf Zuruf die Wahrheit verdreht, auch das wird noch aufgearbeitet, die Verbrecherseite und ihre Komplizen werden gefeiert, die Opfer noch gedemütigt, wie bei der Berichterstattung der Mainstreammedien über die Corona, Impfung, Russland, CO2-Klimabetrug, usw…..

.

.

Wer solcher Satanisten-Brut, wohl alles um sein Leben betteln werden wird?

Und dann noch zur Erinnerung:

.

.

Seit einem jahr warte ich auf die Justizschlampe:

.

 

„Dreckige dahergelaufene Justizschlampen-Fotze, ich bin 57-Jahre alt, nicht vorbestraft, noch nicht einmal im Leben rechtskräftig verurteilt. Und dann käme da so ein dahergelaufener Drecksjustizschlampen-Archetyp? Auf, auf Leben und Tod, komm aus der Deckung, feiger dreckiger Kinderschänderkomplizen-Teufelshuren-Justizschlampen-Archetypus““

https://www.google.com/search?q=justizschlampe

DAS Universalgenie und die karrieregeile Zuhälterin, ja Menschenhändlerin, „Justizschlampe Christiane“

Hinweis, dieses erste Video war vielleicht missverständlich, deshalb habe ich es „umgesiedelt“ und zusätzlich das nachfolgende Video unten als Erklärung…

.

Dieses zweite Video hier um Missverständnisse die durch das vorigen Video entstehen könnten, auszuräumen

.

Und jetzt noch das Video, das ich bei Youtube nur als Erklärung hochgeladen, aber den Rest selbst mal bis auf Weiteres von dort nochmal verlagert habe …

Die linke deutsch Nazi-Justiz und die linken Nazi-Politiker von Grünen und Co. ruinieren Deutschland und die Welt bis in Hungersnot, Weltkrieg und Untergang und dabei vernichten sie auch alle Reste des Rechtsstaats, sie beschützen die Nazis auch in der Ukraine indem sie Bürger bestrafen die auf diese Misstände hinweisen.

Fakt ist dass die USA und die EU und auch Deutschland in der Ukraine ein NAZI-Regime unterstützen, so sogar der Armee-Chef ein Armband mit Hakenkreuzen trägt

Ich spucke aus von so einer IRRSINGEN Verbrecher- und Idioten-Justiz wenn sowas in Deutschland aufzudecken tatsächlich verboten ist. Denn genau das ist offenbar der Fall, wie diese Veröffentlichung zeigt.

https://t.me/VADARRusDeu/164

 

VADAR: die deutsche Justiz „nimmt Antifaschismus die Luft“

Mehrere Bundesbürger wandten sich an den Verein zur Abwehr der Diskriminierung und der Ausgrenzung Russlanddeutscher sowie russischsprachiger Mitbürger in Deutschland
(VADAR e.V.) mit dem Hinweis, die örtlichen Behörden beschuldigen sie, Nazi-Symbole zu verbreiten. Die Menschenrechtsaktivisten fanden jedoch folgendes heraus: gesetzestreue deutsche Staatsbürger werden dafür bestraft, dass sie Fotos des Asow-Batallions mit der Flagge des Dritten Reichs uns Hakenkreuzen posteten um auf die Präsenz neonazistischer Ideologien in der Ukraine hinzuweisen.

„In mehreren Bundesländern und praktisch zeitgleich eröffnete die Staatsanwaltschaft Strafverfahren wegen der Verbreitung von Nazi-Symbolen. Diese Fälle wurden dann dem Gericht übergeben. Eine der Angeklagten wurde bereits zu 40 Tagen gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Diese Strafe wäre durchaus gerechtfertigt, wäre da nicht ein wichtiger Umstand: In jedem dieser Fälle geht es um eine Diskussion im Internet. Nutzer sozialer Medien diskutierten über Fotos der ukrainischen Spezialeinheit Asow. Die Fotos zeigen Asow-Kämpfer, die mit zwei Fahnen posieren – der ihres Bataillons und der des Dritten Reichs mit Hakenkreuzen“, so VADAR-Anwalt Dr. Michael Adam, der die Angeklagten vertritt.

Die deutschen Staatsbürger, gegen die die Strafverfahren eingeleitet wurden, wandten sich an VADAR mit der Bitte um Rechtsbeistand. Sie betonen, dass sie das skandalöse Foto im Rahmen einer Internetdebatte verwendet haben. Insbesondere versuchten sie, ihren Gegenspielern zu beweisen, dass das Vorhandensein der Flagge und Symbolik Nazideutschlands auf dem Foto das Vorhandensein von Neonazismus in der Ukraine beweist und dass das Asow-Bataillon Anhänger dieser Ideologie ist.

Die Staatsanwaltschaft und das Gericht berücksichtigten jedoch nicht den Kontext und die Argumente der Angeklagtenseite und verfügten, das Foto aus den sozialen Netzwerken zu entfernen. Die Teilnehmer der Diskussion sollen wegen der Verbreitung von Nazi-Symbolen verurteilt werden.

Die deutschen Menschenrechtsaktivisten von VADAR sind der Meinung, dass diese Situation ein weiteres „Alarmsignal“ ist, der den systematischen Charakter des Missbrauchs der gesetzlichen Bestimmungen in der Bundesrepublik Deutschland aufzeigt. „Dies ist höchst alarmierend. Mit den Mitteln der Justiz versuchen sie, den Antifaschismus und das Recht der Menschen, sich zu äußern, zu unterdrücken. Vor dem Hintergrund der historischen Verantwortung Deutschlands verbietet es sich, das Recht im Interesse einer einzelnen Gruppe zu manipulieren. Wahrheitsgemäße Informationen müssen eine offene Diskussion in der Gesellschaft auslösen. Der Antifaschismus ist und bleibt einer unserer unabdingbaren Werte. Ich sehe mich gezwungen, die Mitglieder des Bundestages zu bitten, in dieser Situation zu intervenieren. Das Justizministerium muss den Fall gründlich untersuchen“, kommentiert Ulrich Oehme, Vorstandsvorsitzender von VADAR.

VADAR wurde Ende Juni 2022 gegründet. Eine Gruppe von Politikern unter der Leitung von Ulrich Oehme, einem ehemaligen Bundestagsabgeordneten der Partei Alternative für Deutschland, hat sich zusammengefunden, um die Interessen der russischsprachigen Bevölkerung in Deutschland vor dem Hintergrund der zunehmenden Russophobie nach den Ereignissen in der Ukraine zu verteidigen.

 

Ich verachte wenn perverse links-grüne Nazi-Schweine uns töten mit verlogenem Impfbetrug , uns ruinieren und verarmen mit irrsinnigen Russlandsanktionen, uns ausplündern mit irrsinnigen Klima-Lügen, diesen satanischen Menschheitsverbrechern.

Gehört dazu auch solche Teufels-Justiz die es verbietet, dass das Treiben von unserer Teufels-Regierung unterstützter echter Mörder-Nazis aufgedeckt und diskutiert werden kann?

Zum Teufel und zur Hölle dann mit solcher verlogener Nazi-Justiz. Wagt es doch euch mit mir anzulegen, ihr Teufels-Justiz-Bestien, ihr Abschaum der Hölle !!!

Dann wärt ihr einfach der letzte Dreck, Drecks-Juristen aus der Hölle, pfui Teufel.

Auf ihr Drecksschweine, ihr Höllenhunde, ihr Abschaum der Menschheit, wagt es dann doch Euch mit mir anzulegen, lieber gehe ich für unbestimmte Zeit in Gefängnis oder missbrauchter Psychiatrie oder KZ, bis ihr Abschaum der Menschheit vom Volk gelyncht seid, aber zu dem was sich dieses Land entwickelt zu schweigen, das geht nicht.

Sie werden versuchen Euch zu LYNCHEN, Justiz-Teufel der Hölle, wie auch die Polit- und Medien-Verbrecher, ihr stellt Euch ausserhalb von jedem denkbaren Rechtsverständnis, seid Feinde  des Rechtsstaats und schreit geradezu danach, an Bäume und Laternen gehängt zu werden, wenn das stimmt, was man mehr und mehr über so eine Verbrecher- und Idiotenjustiz hört, nicht nur in Heilbronn und Besigheim …

Solche Verbrecher fordern die Revolution offen heraus, können es nicht erwarten bis normale friedliche Bürger auf die Strasse gehen und in Deutschland Bürgerkrieg herrscht und zwar ein Bürgerkrieg auf der Basis wie das Grundgesetz Artikel 20 Absatz 4 der Verfassung, Widerstand ausdrücklich begrüßt, nachdem zuerst eine Teufelsbrut an Polit-, Medien- und Justizverbrechern u.a. Demokratie und Rechtsstaat ausgehöhlt und teilweise schon abgeschafft haben, pfui Teufel und zur Hölle mit solchen Zuständen…

Hier noch ein Video, in dem es (unter Anderem, hahaha …) auch um das Thema hier geht, ein erstes „Strafvideo“ für jene Juristen und Psychiater, die sich das jetzt nach meiner Selbstanzeige ansehen müssen, hahaha … 5 Stunden über die sich manche meiner „Schäfchen“ sogar freuen, die sagen sich „je länger desto besser“, aber für das Drecksgesindel, die jetzt schön mit Bleistift und Notizblok bewaffnet etwaige Rechtsverletzungen suchen dürfen, ist es ein Vorgeschmack auf die Hölle, hahaha …..

 

.

Klaus Fejsa
Klaus Fejsa
"Kriminalistischer Mitdenker: Klaus F. hatte auch im Tötungsfall Michelle eine entscheidende Idee, die anfangs niemand ernst nahm, sich letztendlich jedoch als richtig herausstellte." ....... Südwest-Presse Artikel am 19.10.2012

Es können keine Kommentare abgegeben werden.