Updates: Maximilian Weber-Dipong (13) TRAUER: Die Jagd ist vorbei, der Löwe ist zur Strecke gebracht, Unrechtsdiktatur zeigt Fratze mit Haftbefehl gegen Eltern
29. August 2021
Lars Mittank: Vernunftdenken sagt “Herzliches Beileid”. Lebenslang weitersuchen trotzdem “erlaubt”. Vernunft nicht gegen Gefühle ausspielen, ehrlich und gutmeinend sein.
31. August 2021

Satanisten-Sexmord Maya Rutsch und Schwester Tara R.: Ein IT-Experte als einer der Mörder von Maya Rutsch. Und wer steckt unter den anderen Masken?

Nachtrag: Unerwartete Wende?

Stiefvater SELBST IT-Experte?

Wie jetzt zu vernehmen war:  Der mit MEHR als “nur” des sexuellen Missbrauchs und “nur” Morddrohungen verdächtigte Stiefvater von Maya sei SELBST IT-Experte?

Was wird er jetzt sagen wollen? Dass ein anderer IT-Experte mit dem Schlüssel “seines” Hauses bei ihm eingedrungen ist und dort den PC seiner Stieftochter professionell gelöscht hat, während er der Stiefvater und IT-Experte, es doch selbst ist, der das Mordmotiv hatte? Von Stieftochter und eigener Tochter des sexuellen Missbrauchs (rituell, mit anderen Satanisten und vor der Kamera) beschuldigt wurde.

.

Und unter diesen Umständen wird aus den Reihen einer Unrechtsjustiz versucht, eine Überlebende der beiden Mädchen jetzt mit Gewalt von der Mutter zu trennen und diesem Typ “zur weiteren Verwendung”  zuzuführen?

Ausserdem, was das “gemachte Nest” angeht, wo es sich der Teufel bequem gemacht hat: Versuchen sollte man Folgendes:

Denkt nicht fälschlich, der könnte dann etwaige “Brötchen” gegenrechnen, das kann er nicht, nicht nur, weil er ja wohl sowieso “mietfrei” die Beine unter den Tisch des aus dem Weg geräumten Hausvaters gesteckt und sein Ehebett etc. “mitbenutzt” hat….

.

Und wer hat die jüngste Entwicklung nun durch ihr “Anbeissen” auf den Weg gebracht?

.

.

Ich denke mal die (anderen) Verbrecher haben nun eine gute Vorstellung davon, ob man mit irgendwas abschrecken kann und in welche Richtung es geht, wenn jemand von denen auch nur nochmal den Kopf (z.B. Richtung Tara) aus seinem Rattenloch streckt, wenn auch nur nochmal irgendwie ein unangemessener “Piep” oder “Mucks”  geschieht….

Was jedoch die Mörder von Maya angeht, denen hilft nichts mehr – ausser einem Geständnis … und einer Kastration, dann hat man das wenigstens schon hinter sich…

(Hinweis: “nigeriamässig” = rechtsstaatlich)

.

.

 
——————————————————————————————————–
 

Weiterer Hinweis zu den Mordermittlungen:

 

IT-Experte aus dem nahen Umfeld mit Zugang zum Haus und Zimmer von Maya als verdächtiger Mordkomplize

.

Laut nahem Umfeld von Maya Rutsch war deren Handy und ihr PC vor ihrem Tod von einem IT-Fachmann gelöscht worden, wie es ein Laie gar nicht kann. (Info aus dem FUNK-Video)

.

.

Damit ist beim Mord an Maya Rutsch bei einem Komplizen davon auszugehen, dass er IT-Experte ist.

Und dass er aus dem nahem Umfeld von Maya stammt, mit Schlüssel zum Haus, in dem Maya lebte, denn es gab ja keine Einbruchspuren.

Und wer löscht zu Haus bei seinem Mordopfer so professionell den PC, dass nicht mal Experten mehr was wiederherstellen können?  Mit einem Schlüssel zu diesem Gebäude und dem Wissen wo dieser PC steht …

 

Ausserdem: Zu was für irrsinnigen Vermögens-Transaktionen in diesem Wohnhaus ein Mann seine ihm dann existenziell ausgelieferte Beute überredet hat, wäre hier ein Thema für sich.

Oder solche Zeilen ein Mordmotiv gegen DAS Universalgenie? Wobei ich ja zuerst mit Psychiatrierungsversuchen gerechnet hätte….

Und wer steckt unter den anderen Masken?
(Nicht dass ich den “Wahn” hätte, auch diese Tat sei mit Masken ausgeführt worden, nein, bei DIESER Tat, die mit der Ermordung von Maya endete, war das gar nicht mehr nötig.)

Tipp an die Satanisten-Bande: Schön vorher prüfen, gell, ob Euer Satan überhaupt die Erlaubnis hat für das, was Ihr mit mir vorhabt. Denn sonst gings ja jetzt schon “an die Eier”, vom lieben Gott, nicht erst in der Hölle, wo solcher Abschaum letztlich hingehört. Und ich sag euch was. Eure Macht endet hier – und der Respekt für solchen Abschaum, hat schon geendet, hahaha – und für Eure Justiz-Komplizen ebenfalls, wie man vielleicht bereits merkt, hahaha….

.

.

26.08.2021 - Satanisten-Sexmord Maya Rutsch und Schwester Tara R.: Raubtiere. Chef der Staatsanwaltschaft Dr. Frank Schwörer posiert mit Tiermasken, wie von schockierten, kindlichen Sex-Opfern beschrieben.

 .

.

.

WOW, wie “sensibel”, wie “einfühlsam”. Von so einem Auftritt eines Staatsanwalts müssen traumatisierte Satanisten-Opfer ja re-traumatisiert werden.

Ein Missverständnis? Das wird sich jetzt in den nächsten Wochen zeigen.

Aber nicht durch Worte, sondern durch Taten.

.

Anzeige wegen Mordes im Fall Maya Rutsch und Beschwerden. Keine Rücksicht auf Terror-Justiz mehr.

Oder in wie weit hat man es sogar mit Perversitäten zu tun? Pfui … Igitt !!!

 

.

Ausserdem gilt:

.

Hinweis zu allen Artikeln im Fall Maya Rutsch u. Tara R.

Ja, wie die gleiche Heilbronner Unrechtsjustiz wie gegenüber der Familie Rutsch, sich sich gerade  gegenüber mir, Klaus Fejsa, “selbst zum Depp macht” freut mich von Herzen. Ich wollte die Unrechtsjustiz aus der Reserve und aufs Glatteis locken, dazu habe ich seit Monaten was justiziable Aussagen angeht teils grenzwertig aber legal agiert, legale Kritik  jedoch natürlich extrem proletenhaft und emotional “aufrüttelnd”, das klingt besser als “provokativ”, “hahaha”

Diesen Stil werde ich beibehalten, legal aber kühn, angriffslustig und herrlich satirisch proletenhaft, a la Gernot Hassknecht, wie ich es immer deutlich erklärt habe, auf meiner “streng satirisch angehauchten” Website, “hahaha”

.

.

12.05.2021 - Maya Rutsch, Tara R. (von wegen “vermisst”), Thema Freisler und Co(rona) etc.: Unrechts-Juristen und ihre Schergen: Warum Richterin Dr. Christine Feltes und Redaktionsleiter Jochen Höneß etc. heute noch nicht so genannt, geächtet und wegen Lynch-Gefahr in Schutzhaft wegsperrt werden, aber bald?

Neben  diesem “Sound of Volkszorn” …

… zuerst der Hinweis, dass dieser Artikel eine Fortsetzung ist meines ersten Artikels zu diesem Thema hier

NAZI-Sex-Mord an Maya Rutsch mit rituellem Satanisten-Hintergrund? (Neuer NSU-Untersuchungsausschuss !!!) Betet für erfolgreiche Flucht der Schwester Tara R. (7) mit Mutter vor Mörder, Familiengericht Schwäbisch Hall, Richterin Dr. Feltes, STA HN und wem noch? Satansbraten-Justiz-Zustände mitten in Deutschland

.

Der Unterschied liegt darin dass es hier jetzt mehr darum geht, was das für Zustände und Kreise sind, aus denen heraus Jagd auf die arme Tara R.  aus Gaildorf gemacht wird.

Und vor allem auch, was für eine Art von “Kadaver-Journalismus” das ist, “im Auftrag der Täter” im Auftrag Derer, die momentan schlichtweg die Macht haben.

Wenn es aber so breiten gesellschaftlichen Protest gibt wie hier, bzw. vor allem wenn es klare Argumente gibt, weshalb hier etwas nicht in Ordnung ist,  dann dürfen Medien, die ihre Rolle als 4. Gewalt im Staat ernst nehmen, nicht einfach zum Erfüllungsgehilfe dubioser und noch angefochtener Justizentscheidungen herabsinken.

Was sind das für Protagonisten hier?

Auf der einen Seite haben wir hier jemand wie Jochen Hoeness, der vorgibt Journalist zu sein.

Durch Google-Recherchen erfahren wir über Ihn Folgendes:

Chef vom Dienst / Mitglied der Redaktions-leitung, SÜDWEST PRESSE Hohenlohe GmbH & Co. KG

Für diesen freundlich lächelnden Herrn jedoch, müsste nach normalen menschlichen Maßstäben die berufliche Karriere und Existenz  in Kürze zu Ende sein, ähnlich einem Verbrecher und Unterstützer von Kindesmissbrauch angesehen, sowie als Verräter der Ideale des Journalismus angesehen, könnte er sogar in der Gefahr stehen, vom Volkszorn sogar gelyncht zu werden, WENN …

Wenn nämlich folgende Personen (die verbrecherisch übergangen werden), wie ich und Viele Andere der Meinung sind, die Wahrheit sagen:

Vivian Rutsch, ihre noch lebenden Schwestern und ihre Mutter.

 

In mehreren Fernsehsendern und Zeitungen hat Vivian Rutsch immer am Rande dessen was man juristisch gerade noch aussprechen darf, unter dem Strich von mir zusammengefasst gesagt:
HILFE, Wir Mädchen haben Missbrauch in der Familie erlebt, meine Schwester Maya hatte vor ihrem dubiosen Todessturz Todesangst vor der Person, gegen die die Missbrauchsvorwürfe im Raum stehen und in dessen Wirkungsbereich Richterin Dr. Feltes mit Unterstützung von in der Fachwelt widersprochenen Gutachten, nun auch die kleinste Schwester Tara ausliefern will.

Wenn aber Vivian Rutsch und eine weitere Schwester und die Mutter und die kleine Tara selbst die Wahrheit sagen, dann könnten sehr sehr viele Leute beginnen 1+1 zusammenzuzählen und dann mit gutem Grund  voller Volkszorn die lediglich noch rhetorische Frage stellen:

WAS FÜR KINDERSCHÄNDERN UND MÖRDERN DIENT HIER DAS “WIRKEN”  VON  LEUTEN WIE RICHTERIN DR. CHRISTINE FELTES UND REDAKTIONSLEITER JOCHEN HOENESS ???

SCHLUSS DAMIT !!!

.

.

.

Schluss mit der Hoeness-Jagd von Kinderficker-Kreisen auf die kleine Tara !!!

Was Medien treiben hier ist unentschuldbar.

.

 

.

.

Ein Problem ist:

Die Szene der Unterstützer ist zersplittert und teilweise zerstritten, das ist schade aber Fakt ist: Alles was Vivian Rutsch und “Ihre” Helfer und “Experten” bis hin zu Versager-Profiler Petermann rund um das Thema “Sturz von Maya” getrieben haben war Bullshit und Beleidigung des Verstandes. Es waren totale Totalversager, inkl. Rechtsanwalt und weil sie bis heute nicht eingelenkt haben, muss ich immer stärker und vernichtender draufschlagen.  Nichts von diesem Dreck, auch dem was im Video von FUNK besprochen wurde,  kann Bestand haben, diese Leute können mir geistig nicht das Wasser reichen und weil sie sich störrisch gegen bessere Argumente stellen, kann nur mit totalem Vernichtungsvorsatz gegen diese Pforten der Hölle des analytischen Denkversagens losgeschlagen werden.

Was für ein Vollidiotensaustall, der mich hier bis heute ausbremst !!!

Schande über all die charakterlosen analytischen Totalversager, ich tue hier was ich kann, setze mein Leben und meine Existenz ein, aber was für eine charakterlose Scheisse begegnet mir?

Das ändert nichts an den hier angeprangerten Verbrechen des ehrlosen Pseudojournalismus gegen Tara R. aber es ist ebenso unerträglich.

Hier werden DUMMKÖPFE gepampert, weil Vivian Rutsch es sich mit niemand verscherzen will, weil sie ihre tollen Kontakte zu all den intellekuellen Eunuchen nicht gefährden will, wahrscheinlich deshalb bezieht sie keine Position oder vielleicht auch noch mal gegen mich, auch damit muss ich rechnen.

INTELLEKTUELLE EUNUCHEN, so weit sind wir schon, all das hätte man sich und anderen ersparen können, aber auch wenn es mich die Existenz oder das Leben kostet, gegen diese Verbrecher aber auch intellektuellen Vollidioten aufzustehen, solange ich lebe und aktiv sein kann, siegt am Ende nicht nur die Wahrheit in Bezug auf strafrechtliche Verbrechen, sondern auch in Bezug auf geistiges Hosenscheissertum und analytische Denkversagerei …

Dazu, zur Rekonstruktion des Sturzes von Maya Rustsch, mehr in meinem ersten Artikel zu diesem Thema, unten verlinkt.          

Auf die Knie, Ihr Verbrecher, auch jenen am gesunden Menschenverstand.

Thema Co(rona) Diktatur:  Zugegeben, das wirkt jetzt fast schon etwas überfrachtet, kann aber volkszorn-technisch nur schwer getrennt werden in diesen Tagen:

Leute, die unentschuldbar Kinderschändern zuarbeiten, sind oft die Gleichen, die als Erfüllungsgehilfen der Corona-Diktatur Hochverrat begehen und jeden Bürger persönlich schädigen. Sie  mal foltern und lynchen zu wollen, ist verständlich, wird von mir aber nicht unterstützt … doch wie schon gesagt der Dreiklang aus  ächten – einsperren – enteignen, darüber kann man jetzt schon nachdenken … was Andere machen, fällt in deren Verantwortung … wer mich unterstützt, unterstützt “gerechtigkeitsfanatisch radikalisierte Rechtsstaatlichkeit” .

Herr H., ich weiß nicht wie es ist, von den eigenen Kindern mal ins Gesicht gespuckt zu werden, aber wenn das Schmerzensgeld etc. für Tara eines Tages bezahlt ist, winkt auch jenseits der Gitterstäbe für gewissen Abschaum höchstens noch unterstes Sozialwohnungsniveau.

Unten angefügt der erste Artikel zu diesem Thema als screenshot, ohne funktionsfühige Videos und links. Um diese Informationen anklicken und aufrufen zu können, muss wie folgt der Artikel aufgerufen werde. Dazu wie eingangs schon mal der Link

NAZI-Sex-Mord an Maya Rutsch mit rituellem Satanisten-Hintergrund? (Neuer NSU-Untersuchungsausschuss !!!) Betet für erfolgreiche Flucht der Schwester Tara R. (7) mit Mutter vor Mörder, Familiengericht Schwäbisch Hall, Richterin Dr. Feltes, STA HN und wem noch? Satansbraten-Justiz-Zustände mitten in Deutschland

 

Jetzt der reine, “unendlich lange”  screenshot, ohne funktionsfähige Links, da ich vermute, dass es Nachteile bei der Google-Listung mit sich bringt, wenn die gleichen Inhalte mehrfach veröffentlicht werden von mir, deshalb hier der Link und der screenshot nur-

Klaus Fejsa
Klaus Fejsa
"Kriminalistischer Mitdenker: Klaus F. hatte auch im Tötungsfall Michelle eine entscheidende Idee, die anfangs niemand ernst nahm, sich letztendlich jedoch als richtig herausstellte." ....... Südwest-Presse Artikel am 19.10.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

find now