Ohne Worte, HEUTE. (Hab grad keine Zeit aber will die Infos doch verbreiten)
30. März 2022
Kriegsverbrechen von Bucha (Butscha): BEWEIS dass die ukrainischen Nazi-Lügenteufel SELBST für die Leichen auf den Strassen verantwortlich sind.
3. April 2022

Görisierung: Wenn beim „Faktencheck“ von RTL & Co idioten-journalistisches Gendergörentum den Herd verläßt, „schmelzen“ TRÄGER-Raketen durch Küchendecken. Geistiges Raketenflieger*Innen-Niveau a la Sandmännchen

.

Es ist physikalisch totaler Schwachsinn anzunehmen, eine Rakete würde irgendwo eindringen weil sie heiß ist.

Eine Rakete, sofern sie nicht explodiert, entspricht einer Kugel oder einem Hammerschlag, eine Eisenmasse schlägt auf einem Gegenstand, dringt dabei nicht langsam ein wie ein langsames Messer durch Butter zumal, sondern SCHLAGARTIG.

Eine Betondecke wird auch durch glühendes Metall nicht zerstört. Stein oder Sand nimmt man auch als Gussform für glühendes geschmolzenes Metall weil es dem problemlos standhält.

Ausserdem wird eine solche wenige Kilometer fliegende Rakete nicht mal heiß, das sind ganz andere Raketen die beim Flug heiß werden, z.B. Hyperschall-Raketen oder Raketen beim Eintritt in die Atmosphäre.

Eine Rakete dringt durch Beton wie eine Kugel oder ein Hammer, rein mit der Gewalt der schnell auftreffenden Masse. Die Idee mit dem „Schmelzen“ ist rein dumme Kinderphantasie von „geistigen Gören“

Alles im Artikel ist reine „Kinderkacke“ unterhalb dem Niveau von Sändmännchen-Sendungen.

Geistige Hosenscheisser als Faktenchecker der Nation.

Und dann „Trägerrakete“. Eine Trägerrakete ist viele hundert Mal größer, es ist sowas hier mit dem man zum Mond fliegen kann.

 

.

Der ganze Artikel ist 100 % kindisches Gebabbel von ahnungslosen Nichtskönnern.

.

.

Screenshot klicken für ausführliches Video

Und hier dann noch in Kurzform der Youtube-Trailer, leider wurde der Trailer so lang oder länger wie bei Anderen das ganze Haupt-Video, das bei mir aber 2 Std. wurde …

Und hier noch ein Beispiel von einem Kanal der neben esoterischem Müll auch viele gute Artikel mit Kritik zur Corona-Mafia und Kritik zur verlogenen westlichen Position im Ukraine-Konflikt bringt. Aber die Leute sind zu dumm das Ganze physikalisch richtig einzuordnen.

Vielmehr erwecken diese Berichte den Eindruck, die Sache mit der Rakete sei erfunden, ein Fake, es hätte diesen Einschlag so gar nicht gegeben und man wolle damit Putin was unterstellen. Falsch. Das ist zwar nicht so dumm wie der Dreck von RTL auf der einen Seite, aber immer noch ZU DUMM  als dass solche Leute mehr Teil einer Lösung sein können als FUSSVOLK. Solche Leute sind FUSSVOLK aber ohne dass sie bisher ihren „Führer“ erkennen und angemessen mit dieser Erkenntnis umgehen.

Dummes Idioten-Gesindel auf beiden Seiten, mindestens.

Bockige verblendete geistige Hosenscheisser.

.

Klaus Fejsa
Klaus Fejsa
"Kriminalistischer Mitdenker: Klaus F. hatte auch im Tötungsfall Michelle eine entscheidende Idee, die anfangs niemand ernst nahm, sich letztendlich jedoch als richtig herausstellte." ....... Südwest-Presse Artikel am 19.10.2012

Es können keine Kommentare abgegeben werden.