Petition im Kriminalrätsel Laura N. (20) für mehr Logik in Medien und Öffentlichkeit. “Festgehalten” u. “Blackout” bedeutet Drogen-Zeuge wohl doch kein Fake und die Tat begann schon VOR dem Telefonat
26. Juni 2021
Würzburg/Messer/Islam-Psycho — Bayreuth/Messer/ xxx?xxx-Psycho ………. Im Fall Daniel W. regiert Profiler-Blindheit, Motiv ist irrationale RACHE, ideologisch verklärt, nicht Angst oder Mordlust
27. Juni 2021

Mord an Brigitte Volkert – was bleibt ist die verdammte “Lehre vom Zweithandy zum Fremdgehen”, wie bei Maria Henselmann, Rebecca Reusch, Nelli Graf, Bianca Claßen (Heinicke) etc.

Damit das gleich klar ist: Den Mord an einer Person, die vier Kinder hat und einen Mann, der für die Familie da ist, seine Familie nicht misshandelt, sondern für sie zur Arbeit geht, aber seine Frau aus purer Geilheit und Schlechtigkeit in aller Öffentlichkeit fortgesetzten Ehebruch begeht, so einen Mord versuche ich nicht aufzuklären, dafür ist mir meine Zeit zu schade.

Gott sei Dank sind diese Kinder diese Situation jetzt los.

Die Bibel hat zurecht früher aufgefordert solche Personen zu steinigen, das gilt aber nicht mehr im Neuen Testament, deshalb verhalte ich mich hier neutral. Ich rufe nicht dazu auf so jemand zu töten, wenn ich kann versuche ich so eine Person sogar zu retten, erste Hilfe zu leisten etc.
Als Privatmann meine Zeit damit verbringen zu versuchen so einen Mord aufzuklären, zwingt mich aber niemand.

Und was gilt für familienzerstörend fremdfickende Väter oder verkommene Vierfachmuttervolkertfremdgehfotzenfickerfachkräfte?  Das Gleiche!!! Auch die sind nicht viel besser als Kinderschänder!!!

Alles was man über Brigitte Volkert wissen muss ist: Sie hatte ein Zweithandy zum Fremdgehen.

.
 

.

Im Internet werden solche Ratschläge zum Fremdgehen schon von Kindern und Jugendlichen gelernt und  verbreitet, wie von der bekanntesten Youtuberin Bibi Classen (Heinicke)

.

.

Im Fall der minderjährig mit einem Pädo-Liebhaber geflüchteten Maria Henselmann war es ganz klar ebenfalls so, dass ein Zweithandy im Spiel war und in folgendem Video ist die Rede davon, wie wahrscheinlich das auch im Fall Rebecca Reusch so war.

.

 

Aber was ist mit dem Fall Nelli Graf? Der Einzige der hier seit Langem von einem Zweithandy redet, bin ich, weil diese Gesellschaft mehrheitlich DUMM ist.

 

 

Mordfall Nelli Graf: Ihr “Geheimnis” war doch nicht das Rauchen – Wie Denkverbote oder Denkunfähigkeit einen Mörder schützten

 

Klaus Fejsa
Klaus Fejsa
"Kriminalistischer Mitdenker: Klaus F. hatte auch im Tötungsfall Michelle eine entscheidende Idee, die anfangs niemand ernst nahm, sich letztendlich jedoch als richtig herausstellte." ....... Südwest-Presse Artikel am 19.10.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

find now