Corona/Klima-Gehirnwäsche-Diktatur und vernebelte Opposition, Revolutionsstimmung aber totale Abgrenzung gegenüber allen bisherigen Denk-Lagern. „…sah eines seiner Häupter, als wäre es tödlich wund, aber seine Wunde wurde heil…“
8. Dezember 2021
Fall Lissy Lauer: Absolut unglaubwürdige Story des Ex, der „Anrufe“ erfinden konnte, trifft unsinnigen Beton-Phantasie-Journalismus. Lissy nicht im Beton sondern im Bauraum/Anfüllungsbereich
13. Dezember 2021

NATO-Aggression aus Ukraine verrecke! Sogar russische Mafia hat mehr Ehre als westlich-teuflisch-verlogene Pseudo-Demokratien. Untergang des Westens wäre mittlerweile gerecht.

Nochmal, ich bin aufgewachsen im Bewußtsein dass die Sowjetunion das „Reich des Bösen“ ist und ja, es WAR das Reich des Bösen. Ich bin in einer christlichen Familie aufgewachsen mit WAHREN Berichten über schwere Christenverfolgung im Ostblock, wie

https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Wurmbrand

1948 wurde er vom kommunistischen Regime, das nach dem Zweiten Weltkrieg an die Macht gekommen war, verhaftet, verhört und gefoltert. Die Gefangenschaft im Gefängnis Sighet dauerte acht Jahre bis 1956. Drei Jahre verbrachte er in strenger Einzelhaft in unterirdischen Kerkern, ohne Sonnenlicht oder Geräusche der Außenwelt.

.

Ich selbst wurde später Bibelschmuggler hinter den „eisernen Vorhang“ und in dem Umfeld wo ich aufwuchs, bekam ich zum Geburtstag Literatur wie

.

.

Und sage jetzt auch niemand, dass das Propaganda gegen den unschuldigen Ostblock war, nein,  das kommunistische Drecksloch war WIRKLICH ein „Reich des Bösen“, vor Allem gegen seine eigene Bevölkerung.

Was ich aber erst später lernte war, wie in den westlichen Ländern und allen voran in den USA, nachdem intern mal die Indianer ausgerottet waren und die Schwarzen unterdrückt, die weisse Rasse zwar  innerhalb der USA relativ frei war, aber es wohl keine Nation gibt, die mehr Umstürze und Kriege in aller Welt  und daraus auch vielfache Nöte exportiert und angezettelt hat, wie die USA und ihre Verbündete.

Und all diese Greuel geschahen im Deckmäntelchen eines ja so vorbildlich israelfreundlichen Christentums. Ja, es ist gut wenn man das jüdische Volk liebt und ihnen Gutes wünscht, aber eben nicht nur als Deckmäntelchen für unzählige Kriege und Verbrechen.

Ich erzähle wo ich herkomme um ganz klar zu machen, dass ich nie etwas mit Kommunismus oder den Russen allgemein zu tun hatte.  Je mehr man sich aber über die Realität informiert wird ganz klar, dass das heutige Russland ethisch um ein Vielfaches höher steht als die diktatorischen, verlogenen westlichen Mafia-Demokraturen.

Weiterhin ist es mit der Religionsfreiheit nicht optimal in Russland und wie Putins Russland beim Betrug der westlichen CO2-Klimalüge mitmacht ist ebenfalls übel.

Aber was nach dem Ende der Sowietunion das Vorrücken der Nato in Richtung Russland angeht ist eine klare und EINDEUTIG EINSEITIGE Provokation der NATO.
Die NATO in der Ukraine ist wie während der Kuba-Krise die russischen Raketen auf Kuba.
Die USA haben sich das ZURECHT nicht bieten lassen und die Russen haben ZURECHT nachgegeben.
Genauso EINDEUTIG im Recht ist heute EINSEITIG Russland.

Auch der Verweis auf die Krim gilt nicht als Entschuldigung. Die Krim war russisch, dann hat sie Chruschtschow 1954 an die Ukraine verschenkt, als beide Seiten quasi „verheiratet“ waren innerhalb des Sowjetreichs.  Dass nach einer Trennung derart lebenswichtige Geschenke zurück zum ursprünglichen Besitzer gehen, ist auch in unserem normalen bürgerlichen Recht nicht ungewöhnlich. Die Krim kann nur zur Ukraine gehören innerhalb einer harmonischen „Ehe“, dass nach einer Trennung und während die Ukraine mit den USA „im Bett ist“ die Krim Russland entzogen wird, ist UNDENKBAR. Es kann nicht Frieden bleiben, wenn die USA ihre Raketen in der Ukraine aufstellen, so wie die russischen Raketen nicht auf Kuba sein durften.

BASTA.

Die NATO provoziert Russland und wenn daraus ein Krieg wird, ist daran die NATO sogar EINSEITIG schuld, zu 100%.  In dieser Frage leben wir heute im Westen EINDEUTIG im „Reich des Bösen“. Die westlichen Länder und die NATO sind hier EINSEITIG und EINDEUTIG im Unrecht.
Die Spannungen kommen heute EINSEITIG und AUSSCHLIESSLICH daher, dass der Westen Russland nicht respektiert, es sind zu 100 % einseitige Aggressionen der Nato gegen Russland.

Das heißt nicht dass Russland heilig und unfehlbar nur Vorbildliches macht, sondern es geht um den Konflikt mit dem Westen wo total einseitig der Westen Russland Unrecht tut.

Deshalb verdamme und verfluche ich diese verdammte Drecks-NATO in Grund und Boden. Möge Gott sie AUSROTTEN, wenn sie so weitermachen, diese verlogenen Teufel im Dienst der anglo-amerikanischen Ober-Teufel und Verbrecher.

Und jetzt noch was „Unglaubliches“:

Was ich hier bewertet habe ist nur die Legitimität der russischen Position gegenüber dem verlogenen Westen: Ob Putin vielleicht sogar selbst ein Agent des Westens ist  und die aktuellen Spannungen quasi verabredet sind um damit Politik gegen die Völker zu machen, weiß ich nicht und will ich gar nicht ausschliessen. So katastrophal wirkt es sich aus dass Putin die bösartigen Klima-Spielchen der Eliten gegen die Völker mitmacht. Deshalb traue ich Putin persönlich nicht, beschuldige ihn aber auch noch nicht pauschal und vor allem trenne ich hier, was zum Einen die Glaubwürdigkeit der Person Putins angeht und zum Anderen die Legitimität der offiziellen Position Russlands gegenüber der teuflischen NATO-Saubande …

P.S. Wenn ich ein Opportunist wäre, hätte ich die Putin-Kritik weggelassen, denn ich rechne damit dass die NATO diesen Winter noch untergeht, die USA sich vielleicht mit China gegenseitig aufreiben und auf jeden Fall aber Russland der Sieger sein wird und nach dem Zusammenbruch des Westens vielleicht diesen Winter noch aus humanitären Gründen bei uns einmarschiert und Chaos und Bürgerkrieg ein Ende macht …

.

.

Der Westen verfolgt gegen Russland eine verlogene, bösartige, agressive Politik.
Russland ist keine echte Demokratie, aber das ist der Westen auch nicht.  China ist eine fürchterliche Diktatur im Inneren, die Aggression auf der Weltbühne geht jedoch vom Westen aus.
Das Problem beim Ganzen: Russland sitzt am längeren Hebel und das hat folgenden Hintergrund: Die nukleare Abschreckung funktioniert, jede Atommacht kann durch Radar feststellen von wo Raketenangriff erfolgt und dann finden Vergeltungsschläge mehr oder weniger automatisch statt.
Aufgrund der unheimlich langen Küstenlinie der USA und dass die wichtigsten Metropolen der USA an der Küste liegen, sind die USA aber extrem verwundbar durch die atomare Tsunamibombe der Russen, das „Sacharow-Szenario“.
 
Das Besondere: So ein Angriff ist nicht rückverfolgbar. Es gibt viele Länder die so einen Angriff durchführen können sogar Nord-Korea.
Das heißt: Die USA können eine Metropole nach der Anderen verlieren ohne zu wissen wohin sie schiessen müssen.
Und „einfach so“ einen Atom-Krieg mit Russland, China, Nordkorea etc. ?
Was bedeutet das für Euer tägliches Leben? Es bedeutet HUNGER und ANGST und das über Nacht.  Es bedeutet soziale Unruhen, Gesetzlosigkeit, Zusammenbruch der staatlichen Ordnung, Raub, Mord, Vergewaltigung, Plünderung usw.
Russland ist eine Weltmacht und wurde beim Bau der Northstream-Pipeline vom Westen verarscht und gedemütigt. Die ganze Aggression geht vom Westen aus. Natürlich mag Putin den Nawalny nicht als Konkurrent aber auf der Staatenebene ist der Westen der Verbrecher, destabilisiert Staaten, hat den Umsturz in der Ukraine mit Mafia-Methoden betrieben etc.
Der Westen ist gegenüber Russland der Agressor aber Russland sitzt am längeren Hebel und Ihr Idioten da draussen werdet dafür büßen, dass Ihr die 9/11 Verbrecher und Komplizen wie Merkel und Co. nicht aus dem Verkehr gezogen habt.
Denn in einer Krise können Russland, China und Co damit beginnen US-Küstenmetropolen auszulöschen ohne dass die USA sich wehren können, ausser sie wollen dabei die nukleare Vernichtung der ganzen Erde auslösen. Wohin sollen die USA schiessen?
Wenn Ihr Idioten das kapiert, habt Ihr durch Eure vorherige Strohdummheit die Weltwirtschaft bereits halb zerstört und die Welt an den Rand des finalen Abgrunds gebracht.
Weil Ihr dumm seid.
.
.

07/01/2020 - USA - Iran : I think, Damaskus will be the sign, before New York City, UNO and Wall Street will be destroyed.

07.01.2020
For a long time allready,  I told about this to the world.
Now we got very near to the situation, that I expected for years but I simply didnt know on excactly  which date it will happen.
We get nearer, but still today, who in the world except me is allready thinking to this point, to the destruction of Damascus with bunker-bursting tactical nuclear weapons like B61-12, what I think will be the last to happen before  New York City will be destroyed and a new aera beginns.

https://fallrebecca.com/2019/10/21/rebecca-reusch-kim-jong-un-der-iran-und-die-unterseeisch-eingeleitete-atombomben-apokalypse-des-sacharow-szenario/

and

http://logik-idee.com/2020/01/02/mankind-menschheit-your-analysts-are-homicidal-lunatic-eure-analysten-sind-gemeingefaehrlich-verrueckt-except-klaus-fejsa-ausser-klaus-fejsa/

and

http://logik-idee.com/2020/01/03/elitenversagen-im-falle-einer-weltkatastrophe-im-januar-2020-oder-spaeter-die-verantwortlichen-eliten-in-politik-und-medien-bitte-nicht-lynchen/

Klaus Fejsa
Klaus Fejsa
"Kriminalistischer Mitdenker: Klaus F. hatte auch im Tötungsfall Michelle eine entscheidende Idee, die anfangs niemand ernst nahm, sich letztendlich jedoch als richtig herausstellte." ....... Südwest-Presse Artikel am 19.10.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt